Probleme mit Blackberry Hub

9. Februar 2017

Der Blackberry Hub ist eigentlich eine feine Sache. Alle auf dem Smartphone eingehenden Informationen werden in einer App gesammelt dargestellt, wobei der Nutzer nach wie vor Filtermöglichkeiten hat. Ich nutze die Anwendung sehr gerne, sei es unter Blackberry 10 oder unter Android, wo ich für den Blackberry Hub sogar im Abonnement zahle.

Blackberry Hub auf dem Huawei Mate 8

Blackberry Hub auf dem Huawei Mate 8

Den Rest des Beitrags lesen »

Samsung Gear S3 Classic: Telefonie abgeschaltet

8. Februar 2017

Seit Ende Januar bin ich mit der Samsung Gear S3 Classic als Smartwatch unterwegs. Ich betreibe die Uhr am Huawei Mate 9 und bin mit dieser Kombination auch sehr zufrieden. Einzige Einschränkung: Bei direkter Sonneneinstrahlung hatte ich vergangene Woche in den Vereinigten Arabischen Emiraten teilweise Probleme mit der Display-Lesbarkeit.

Samsung Gear S3 Classic

Samsung Gear S3 Classic

Den Rest des Beitrags lesen »

Neue Netzbetreiber-Einstellungen für iPhone und iPad

7. Februar 2017

In der vergangenen Woche hat Apple neue Netzbetreiber-Einstellungen für iPhone und iPad verteilt. Diese habe ich am iPhone 7 Plus direkt in Ras al Khaimah eingespielt. Am iPhone SE und am iPad Pro 9.7 habe ich die Settings nach meiner Rückkehr nach Deutschland installiert.

Neue Netzbetreiber-Einstellungen für iPhone und iPad

Neue Netzbetreiber-Einstellungen für iPhone und iPad

Den Rest des Beitrags lesen »

100-GB-Geschenk von Vodafone

6. Februar 2017

Vodafone hat heute eine Aktion namens GigaBoost gestartet. Dabei haben alle Vertragskunden die Möglichkeit, einmalig 100 GB zusätzliches Datenvolumen kostenlose zu bekommen. Wie das funktioniert, habe ich drüben bei teltarif.de ausführlich beschrieben.

Vodafone GigaBoost aktiviert

Vodafone GigaBoost aktiviert

Den Rest des Beitrags lesen »

Huawei Mate 9 vs. Huawei Mate 8 im Extrem-Einsatz

5. Februar 2017

Noch vor eineinhalb Jahren hätte ich Smartphones von Huawei nicht weiter beachtet. Aus meiner Sicht war das ein Netzwerkausrüster, der zudem recht gute Mobile Hotspots produziert. Aber Smartphones? Na ja, just another China-Phone halt.

Huawei Mate 8 und Huawei Mate 9 nebeneinander

Huawei Mate 8 und Huawei Mate 9 nebeneinander

Den Rest des Beitrags lesen »

Vom Regen in die Traufe

4. Februar 2017

Wie berichtet gab es gestern einen Wintereinbruch in den Vereinigten Arabischen Emiraten. In den Abendstunden gingen die Temperaturen in Dubai auf 12 Grad zurück, so dass ich auf dem Weg zum Flughafen im Mietwagen sogar die Heizung eingeschaltet hatte.

Landeanflug auf Frankfurt am Main

Landeanflug auf Frankfurt am Main

Den Rest des Beitrags lesen »

Letzter Tag in den Emiraten: Unfreiwillige Vorbereitung auf Deutschland

3. Februar 2017

Wie berichtet hat sich gestern das Wetter in den Vereinigten Arabischen Emiraten verschlechtert. Der Regen war heute früh – abseits eines kurzen, aber heftigen Schauers – weg. Dafür kam sehr starker Wind auf und – man höre und staune – im Gebirge hat es sogar geschneit.

Bei Ski Dubai gibt es sogar einen Schneemann zu sehen

Bei Ski Dubai gibt es sogar einen Schneemann zu sehen

Den Rest des Beitrags lesen »

Kurios: In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es auch ein russisches Radio

2. Februar 2017

In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es natürlich zahlreiche arabischsprachige Radiostationen. Dann gibt es Programme für die vielen Ostasiaten, die hier leben, und – wie schon berichtet – auch Kanäle in englischer Sprache für das internationale Publikum.

Russisches Radio am Persischen Golf (Foto: Autoradio)

Russisches Radio am Persischen Golf (Foto: Autoradio)

Den Rest des Beitrags lesen »

Fast auf dem höchsten Punkt der Emirate

2. Februar 2017

Der Jebel Jais ist der höchste Berg in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Er liegt im Norden des Landes, von Ras al Khaimah aus in Richtung Grenze zum Oman. Der höchste Punkt des Jebel Jais (1911 Meter) liegt auch auf dem Gebiet des Oman, aber auch der zweite Gipfel (1892 Meter) reicht aus, um die höchste Erhebung der Emirate zu sein.

Blick auf den Jebel Jais

Blick auf den Jebel Jais

Den Rest des Beitrags lesen »

„Besuch“ von Oryx FM aus Katar im Autoradio

2. Februar 2017

Als ich vorgestern in Dibba mit dem Autoradio über das UKW-Band drehte, um mir einen Eindruck über die vor Ort verfügbaren Hörfunkprogramme zu machen, staunte ich nicht schlecht. Auf 94,0 MHz war Oryx FM zu empfangen, ein französischsprachiges Programm aus Doha in Katar. Das sind Luftlinie mal eben gut 450 Kilometer.

Das Signal von Oryx FM schaffte es am Dienstag bis in die Vereinigen Arabischen Emirate (Foto: Oryx FM)

Das Signal von Oryx FM schaffte es am Dienstag bis in die Vereinigen Arabischen Emirate (Foto: Oryx FM)

Den Rest des Beitrags lesen »