Dubai 2.0: Es geht los

Im vergangenen Winter habe ich erstmals die Vereinigten Arabischen Emirate besucht. Neben Dubai war ich seinerzeit vor allem im Norden und Osten des Landes unterwegs. Nun führt mich der zweite Besuch auf der arabischen Halbinsel zunächst in den Süden des Landes und anschließend erneut nach Dubai.

Oktoberfest am Frankfurter Flughafen

Oktoberfest am Frankfurter Flughafen

Ich freue mich auf diesen Urlaub schon, seit ich Dubai Anfang Februar verlassen habe – und noch mehr nach den „traditionell stressigen Wochen“, die der September alljährlich mit zwei bis drei Messen plus iPhone-Start mit sich bringt. Der heutige Tag begann sehr früh und wird extrem lang.

Los geht es um 07.15 Uhr mit British Airways nach London-Heathrow. Das ist der gleiche Flug, mit dem ich erst Ende September zum Apple-Event geflogen bin. In Heathrow treffe ich einen Kumpel aus Berlin, der mit in die Emirate kommt.

Bis wir in Dubai ankommen, ist vor Ort – auch wegen der Zeitverschiebung – später Abend. So werden wir heute in der Stadt übernachten und morgen nach Abu Dhabi weiterfahren. Dorthin hatte ich es im Winter nicht geschafft, so dass ich auf diese Stadt ganz besonders gespannt bin.

Gut eineinhalb Wochen haben wir nun zur Verfügung, um uns Abu Dhabi, Dubai, aber sicher auch Nachbarstädte wie Sharjah und Ajman bzw. die Wüste anzusehen. Ich bin darüber hinaus auch gespannt, wie die Radiolandschaft in Abu Dhabi aussieht und was sich diesbezüglich seit Februar verändert hat.

Ein Highlight könnte auch der neue Apple Store in die Dubai Mall sein, der sogar ausgesprochene Apple-Gegner schon beeindruckt hat. Im Februar gab es in der Dubai Mall nur einen Reseller für Apple-Produkte. Der seinerzeit einzige „richtige“ Apple Store in der Stadt befand sich in der Mall of the Emirates. Ich fand diesen allerdings vergleichsweise klein und unspektakulär, was so gar nicht zu Dubai passt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: