Zurück in Spanien

Der Sommerurlaub 2017 neigt sich seinem Ende entgegen. Heute habe ich schon gegen 08.00 Uhr gefrühstückt, so dass ich mich kurz nach halb 9 auf den Rückweg nach Marbella machen konnte. Die beim Grenzübertritt nach Portugal gewonnene Stunde ging heute wieder verloren, da naturgemäß an der Grenze erneut ein Zeitzonenwechsel – diesmal von der Westeuropäischen zur Mitteleuropäischen Zeit – anstand.

Mit diesem Mietwagen war ich in Spanien und Portugal unterwegs

Mit diesem Mietwagen war ich in Spanien und Portugal unterwegs

Gefühlt kam ich heute schneller voran als auf dem Hinweg am vergangenen Samstag. Google Maps Navigation wählte für den Rückweg auch eine andere Route heraus. So ging es in Spanien nicht mehr an der Küste entlang, sondern von Sevilla aus weiter Richtung Osten nach Antequera und weiter nach Málaga. Gegen 15.15 Uhr bin ich im Hotel Roc Marbella Park angekommen, in dem vor eineinhalb Wochen auch mein Aufenthalt auf der Iberischen Halbinsel begann.

Auf der letzten längeren Strecke mit dem Mietwagen habe ich nun auch herausgefunden, wie der Tempomat bei diesem funktioniert. Hätte das früher geklappt, so wäre so manche Fahrt in den vergangenen Tagen deutlich bequemer gewesen. An sich war der Mietwagen von Kia wirklich O.K. Ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe ist allerdings für jemanden, der normalerweise Automatik gewohnt ist, extrem unbequem.

Auf der Fahrt nach Marbella habe ich auch ein letztes Mal die Empfangssituation von Radio Gibraltar gecheckt. Die Mittelwelle 1458 kHz war im Prinzip durchgehend zu empfangen, wenn auch teilweise nur sehr schwach. Die UKW-Frequenzen 92,6 und 100,5 MHz tauchten erst südlich von Málaga erstmals auf. Wirklich stabil konnte ich den Sender erst ab Mijas empfangen.

Heute Nachmittag habe ich noch einmal den hoteleigenen Pool genossen, bevor ich ein letztes Mal beim sehr guten Italiener um die Ecke zum Essen war. Nun lasse ich den Abend langsam ausklingen, bevor morgen der Rückweg nach Deutschland ansteht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: