Probleme mit Samsung Galaxy S8+ Duos final gelöst

Das Samsung Galaxy S8+ Duos ist ab sofort – wie von Anfang an geplant – mein Haupt-Smartphone. Die technischen Probleme, mit denen ich bei der Nutzung des Smartphones zu kämpfen hatte, sind endgültig gelöst. Die Behebung war einerseits sehr einfach, andererseits aber auch extrem aufwändig.

Samsung Galaxy S8+ Duos

Samsung Galaxy S8+ Duos

Ich habe das Gerät gestern Abend auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und komplett neu aufgesetzt – dieses Mal anders als bei der Erstinbetriebnahme ohne die Wiederherstellung von einem schon früher genutzten Android-Smartphone. Ergebnis: Das Smartphone arbeitet absolut fehlerfrei, es gibt keine Audio-Probleme und auch keine abstürzenden Apps mehr.

Dieser Hinweis ist vielleicht auch für andere Besitzer von Android-Smartphones von Interesse. So bequem und einfach die Mitnahme der Konfiguration eines Handys auch sein mag: Das kann auch zu Problemen führen. In jedem Fall bin ich froh, dass ich den Bug nun beheben konnte.

Ich verwende das Samsung Galaxy S8+ Duos nun wie geplant als Haupt-Smartphone und genau genommen sogar als einziges Handy. In diesem Gerät betreibe ich nun meine SIM-Karten von der Deutschen Telekom und von Vodafone, also meinen privaten und geschäftlichen Haupt-Anschluss.

Als zweiter ständiger Begleiter bleibt das Apple iPhone 7 Plus erhalten, in dem ich meine o2-SIM betreibe. Im iPhone SE verbleibt der zu o2 migrierte ehemalige E-Plus-Anschluss, während ich das Huawei Mate 9 vorerst nur noch für Tests verwende.

Im Prinzip benötige ich im Zweifel nur noch das Samsung Galaxy S8+ Duos und das iPhone 7 Plus. Rein für die telefonische Erreichbarkeit reicht sogar das Samsung-Smartphone aus, während ich das iPhone 7 Plus vor allem als mobiles Multimedia-Device verwende. Genau das war eigentlich auch mein Ziel: Als Minimalkonfiguration würde ein einziges Handy ausreichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: