Audio-Bug am Samsung Galaxy S8+ Duos (fast) behoben

Mein Plan, das Samsung Galaxy S8+ Duos als Haupt-Smartphones zu nutzen, ging zunächst nicht auf, da es Probleme bei der Nutzung verschiedener Webradio-, Podcast- und Musikstreamig-Apps gab. Den Fehler konnte ich später eingrenzen, aber nicht beheben.

Samsung Galaxy S8+ Duos

Samsung Galaxy S8+ Duos

Inzwischen sind zahlreiche Software-Updates auf dem Samsung Galaxy S8+ Duos angekommen – auch für Galaxy-Apps, die ich nicht so recht zuordnen konnte. In einem weiteren Test konnte ich gestern Abend über die App von TuneIn Radio auch mit verbundener Samsung Gear S3 classic über viele Stunden ohne Probleme Webradio hören.

Der Audio-Bug ist demnach behoben. Es bleibt allerdings der (nur selten auftretende) Fehler, dass Apps automatisch geschlossen werden – warum auch immer. Dieses Problem kenne ich auch von Huawei-Smartphones und hier speziell von der App des österreichischen Hörfunksenders Hitradio Ö3. Nach einem Update (mit dem sich Ö3 damals auch sehr viel Zeit ließ), konnte ich die Anwendung wieder nutzen.

Die amerikanische iHeartradio-App ließ sich über viele Monate nicht mehr auf Android-Smartphones nutzen, auf denen Deutsch als Systemsprache eingestellt war. Auch hier dauerte es sehr lange, bis das Problem durch ein Update behoben war. Ähnlich – wenn auch nicht ganz so gravierend – schätze ich auch den jetzt noch beim Samsung Galaxy S8+ Duos auftretenden Fehler ein.

Nun kann ich also wählen, ob ich das Huawei Mate 9 verwende (Dual-SIM-Menü schneller zugänglich als bei Samsung, deutlich besserer Klang, dafür schlechteres Display im Vergleich zum Galaxy S8+ Duos, zudem unzuverlässige Zustellung von Push-Benachrichtigungen) oder eben das Samsung Galaxy S8+ Duos (angenehmerer Formfaktor, erstklassiges Display, hervorragende Kamera, WiFi Calling im Telekom-Netz, dafür laufen aber nicht alle Apps immer zuverlässig).

Schade, dass es kein iPhone mit Dual-SIM-Funktion gibt. Mir scheint, dass man bei Android selbst bei der Wahl von Spitzengeräten oft Kompromisse eingehen muss, die ich so von Apple nicht kenne. Interessant wäre ein Pixel-Smartphone mit echtem Android. Das gibt es aber leider ebenfalls nicht mit Dual-SIM, sonst würde ich einen Test wagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: