Globus Wächtersbach mit modernen Zahlungsmitteln weiter inkompatibel

Schon vor zwei Wochen habe ich hier im Blog darüber berichtet, dass ich Apple Pay im Globus Wächtersbach kürzlich nicht mehr nutzen konnte, nachdem es zuvor monatelang problemlos geklappt hat. Seitdem hat das leider nie mehr geklappt. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich die Apple Watch oder das iPhone 7 Plus für den Zahlungsvorgang verwende.

Apple Pay von Boon seit März im Einsatz

Apple Pay von Boon seit März im Einsatz

Am Montag habe ich mich dann offiziell beschwert – auch per E-Mail, worauf der Markt allerdings nicht einmal geantwortet hat. Kundenservice geht anders und auch der im Markt selbst geäußerte Hinweis, Apple Pay dürfe „eigentlich noch gar nicht gehen“ zeugt nur von Inkompetenz, denn eigentlich ist das ja nichts anderes als eine virtuelle NFC-MasterCard.

Es handelt sich um kein reines Apple-Pay-Problem, wie der Versuch gezeigt hat, SEQR – ebenfalls per NFC – auf dem Samsung Galaxy S8+ Duos zu verwenden. Auch hier wird der Zahlungsvorgang jeweils mit der Fehlermeldung „kontaktlose Karte unbekannt“ abgebrochen.

Abseits dieses einen Marktes funktioniert Apple Pay nach wie vor problemlos, wie Besuche bei Kaufland oder REWE oder auch an diversen Tankstellen gezeigt haben. Für mich bedeutet das in der Konsequenz, dass ich bei Globus künftig nur noch Produkte kaufen werde, die ich in anderen Märkten nicht bekomme. Sollte Globus Wächtersbach seine Zahlungssysteme wieder an das Jahr 2017 angepasst haben, werde ich den Markt gerne wieder häufiger nutzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: