Ausprobiert: Mobilfunk auf der Zugspitze

Wer hier im Blog regelmäßig mitliest, hat mitbekommen, dass ich am vergangenen Sonntag zum Abschluss des verlängerten Wochenendes in Tirol und Südtirol auf der Zugspitze war. Auf dem höchsten Berg Deutschlands habe ich mir natürlich auch die Mobilfunk-Versorgung angesehen.

Imposante Sendetechnik auf der Zugspitze

Imposante Sendetechnik auf der Zugspitze

Während die österreichischen Netze auf dem Zwei-Länder-Berg enttäuschten, konnte ich im Netz der Deutschen Telekom mit VDSL-Vectoring-Geschwindigkeit surfen. Sogar ein Netz aus der Schweiz war zu empfangen. Details zu den Mobilfunk-Tests auf der Zugspitze gibt es drüben auf teltarif.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: