Einheitliche Telefónica-Netzkennung erreicht Biebergemünd-Bieber

Schon vergangene Woche konnte ich darüber berichten, dass die bundesweit einheitliche Netzkennung von Telefónica, 262-03, in Teilen des Rhein-Main-Gebiets angekommen ist. Nun ist die alte o2-Kennung 262-07 auch in meinem Heimatort Biebergemünd-Bieber Geschichte.

o2 funkt in Bieber jetzt mit der alten E-Plus-Kennung

o2 funkt in Bieber jetzt mit der alten E-Plus-Kennung

Am Mittwoch hat Deutschlands nach Kundenzahlen größter Mobilfunk-Netzbetreiber den Netzcode umgestellt. Abseits der Kennung gibt es bislang aber keine Veränderungen. Auf eine zeitgemäße mobile Internet-Anbindung müssen die Kunden hier in der Region offenbar noch bis zum Sankt Nimmerleinstag warten.

Einzig die Deutsche Telekom bietet im Biebergemünder Obergrund seit fast zwei Jahren LTE an. Von Vodafone und Telefónica kam – auch auf offizielle Anfragen hin – bislang nicht mehr als heiße Luft. Das ist letzten Endes auch ein Grund dafür, dass ich keine kostenpflichtigen Verträge mehr bei diesen Unternehmen haben möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: