„Der Song Deines Lebens“: Dafür schätze ich Ö3

Ö3 ist der Sender, der mich in meiner Jugend auf dem Weg in den Urlaub nach Italien begleitet hat. Es war für mich schon in den 80er Jahren etwas besonderes, die Pop- und Servicewelle des Österreichischen Rundfunks zu hören.

Top-1000-Aktion bei Hitradio Ö3 (Foto: Ö3, Screenshot: SmartPhoneFan.de)

Top-1000-Aktion bei Hitradio Ö3 (Foto: Ö3, Screenshot: SmartPhoneFan.de)

In der Tat hatte Ö3 schon damals in Bayern und Baden-Württemberg, wo der Sender über grenznahe österreichische Sendeanlagen auf UKW zu empfangen ist, eine treue Hörergemeinde. Ö3 wurde in den 70er und 80er Jahren stets in einem Atemzug mit SWF3 und dem AFN genannt, wenn es um gut gemachtes Musikradio ging.

Heute ist Hitradio Ö3 über Astra fast europaweit und via Internet weltweit zu empfangen. So gehöre ich seit einiger Zeit zu den Stammhörern des dritten ORF-Hörfunkprogramms.

Ö3 mag auf den ersten Blick wie eines der vielen Hitradios klingen, die auch deutsche öffentlich-rechtliche wie auch private Programmveranstalter ausstrahlen. Und doch ist es etwas anderes. Der Sender klingt in meinen Ohren professioneller und dennoch irgendwie „familiärer“. Man kennt als Hörer das gesamte Team – ähnlich wie vor vielen Jahren bei Radio Luxemburg.

Es ist irgendwie so etwas wie ein „akustisches nach Hause kommen“, wenn man wieder einmal Ö3 einschaltet und eine bekannte Stimme hört. Es sind aber auch die zahlreichen Aktionen rund um das „herkömmliche“ Hitradio-Progamm, die Ö3 zu etwas Besonderem machen.

In diesem Jahr feiert Ö3 seinen 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurden die Hörer im Mai aufgefordert, „ihren“ Song des Lebens aus 50 Jahren Ö3 zu wählen. Seit heute früh, 6 Uhr, und noch bis zum kommenden Freitag, 12 Uhr, werden nun nonstop die Top 1000, die sich durch diese Hörerwertung ergeben haben, gespielt.

Doch damit nicht genug. Jeweils in der Zeit von 6 bis 18 Uhr werden die Sendungen während dieser Aktion neben aktuellen Moderatoren auch von Ö3-DJs aus vergangenen Zeiten mitgestaltet.

Aber auch nach dem Ende dieser Mega-Charts geht es ganz sicher weiter mit spannenden Programm-Highlights. So rechne ich fest damit, dass es zu Allerheiligen wieder eine „Rock-and-Roll-is-dead-Aktion“ geben wird und obwohl gerade erst der Sommer vor der Tür steht, freue ich mich schon heute auf das nächste Ö3-Weihnachtswunder.

In diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch zu 50 Jahren Ö3. Möge das Programm uns Hörern noch lange erhalten bleiben.

Advertisements

Eine Antwort to “„Der Song Deines Lebens“: Dafür schätze ich Ö3”

  1. „Der Song Deines Lebens“: Dafür schätze ich Ö3 – dxradio.de Says:

    […] https://smartphonefan.wordpress.com/2017/06/06/der-song-deines-lebens-dafuer-schaetze-ich-oe3/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: