DAB+ auf Helgoland: Das ist zu hören

DAB+ hat kaum Overspill, die digitalen Radiowellen reichen kaum über das offiziell vorgesehene Sendegebiet hinaus. Vorurteile wie diese hört man recht oft. Dass es auch anders geht, beweist beispielsweise der Bayerische Rundfunk, der fast das gesamte Rhein-Main-Gebiet noch mitversorgt.

Helgoland meets Sylt via DAB+ aus Hamburg

Helgoland meets Sylt via DAB+ aus Hamburg

Aber auch auf Helgoland habe ich in den vergangenen Tagen recht spannende Erfahrungen bezüglich DAB+ gemacht. Der bundesweite Multiplex im Kanal 5C war fast überall auf der Hauptinsel und auch auf der Düne zu empfangen. Dazu kamen je nach Standort zahlreiche weitere Programme, die aber jeweils nicht überall zu hören waren.

In meinem Hotelzimmer – zwischen Südhafen und Landungsbrücke – konnte ich beispielsweise den Multiplex von Radio Bremen im Kanal 7B gut hören, sonst aber keine weiteren Programme. Im westlichen Bereich des Oberlandes war Radio Bremen dagegen schwächer zu empfangen als erwartet. Dafür kam hier der Norddeutsche Rundfunk aus Niedersachsen auf Kanal 12A durch.

Wandert man weiter nach Norden Richtung Lange Anna, dann sind auch Programme aus den Niederlanden präsent, etwa das NPO-Ensemble im Kanal 12C, der Oost-Noord-NL-Mux im Kanal 6B oder Noord-West NL im Kanal 9D.

Gibt man sich im Nordosten von Helgoland etwas Mühe, dann sind Danmarks Radio im Kanal 12C oder DAB2 S – ebenfalls aus Dänemark – im Kanal 8B hörbar. In diesem Bereich der Insel gelingt auch der Empfang des NDR-Muxes aus Schleswig-Holstein im Kanal 12B.

Nur auf der Düne und auch nur auf deren höchstem Punkt konnte ich auch die beiden Digitalradio-Multiplexe aus Hamburg empfangen. Der NDR kam im Kanal 7A recht gut herein, während der Empfang des für private Programmveranstalter genutzten Ensembles im Kanal 11C an der Grasnarbe war.

Auch wenn es auf der Insel selbst bislang keinen DAB+-Sender gibt, ist die Programmauswahl insgesamt betrachtet gar nicht so schlecht. Dabei gilt es zu beachten, dass die Signale allesamt vergleichsweise schwach waren und in vielen Fällen sicher nicht für Indoor-Empfang ausreichen. Mit dem Hotelzimmer hatte ich insofern Glück, als ich im Dachgeschoss untergebracht war.

Advertisements

Eine Antwort to “DAB+ auf Helgoland: Das ist zu hören”

  1. DAB+ auf Helgoland: Das ist zu hören – dxradio.de Says:

    […] https://smartphonefan.wordpress.com/2017/05/28/dab-auf-helgoland-das-ist-zu-hoeren/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: