Gegen den Trend: Microsoft Lumia 950 DS reaktiviert

Vor einigen Monaten habe ich mein Microsoft Lumia 950 Dual-SIM entnervt zur Seite gelegt, weil das Gerät keine Push-Benachrichtigungen für eingehende Nachrichten bei Slack mehr übermittelt hat. Eine Lösung für dieses Problem war nicht zu finden, obwohl sich auch der Slack-Support darum bemüht hat.

Lumia 950 DS (Foto: Microsoft)

Lumia 950 DS (Foto: Microsoft)

Nachdem mein Lumia 950 DS das Creators Update bekommen hat, funktioniert das nun wieder. Nach einigen Tagen Test habe ich das Smartphone mit Windows 10 Mobile nun ganz offiziell wieder in Betrieb genommen. Es löst das Huawei Mate 9 als geschäftlich genutztes Handy ab und wird mit den SIM-Karten von Vodafone und o2 genutzt.

Die App-Situation bei Windows 10 Mobile ist zwar mehr als traurig, aber das, was ich geschäftlich benötige, kann das Gerät sehr gut: E-Mail, Kalender und Kontakte, WhatsApp und Slack. Dazu bietet es eine hervorragende Sprachqualität.

Das Huawei Mate 9 löst seinerseits das OnePlus 3 als zweites privates Smartphone neben dem Apple iPhone 7 Plus ab. Vorteil: Es unterstützt neben den europäischen auch alle amerikanischen Mobilfunkfrequenzen, so dass ich mit dem Gerät auch auf Reisen gut aufgestellt bin. Das OnePlus 3 betreibe ich dagegen vorerst nicht mehr.

Im iPhone 7 Plus verbleibt meine Telekom-SIM-Karte, während ich im Huawei Mate 9 die Betreiberkarten von o2 (MultiCard) und 1&1 nutze – mit der Option, die 1&1-Karte auf Reisen durch eine Prepaid-SIM aus dem Reiseland zu ersetzen.

Nun bin ich also neben Android und iOS auch wieder mit Windows 10 Mobile unterwegs und kann alle drei Smartphone-Plattformen im Alltag beobachten. Gespannt bin ich vor allem, inwieweit Microsoft seine Smartphone-Firmware weiter pflegen wird und wie es generell mit Windows auf dem Handy weitergeht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: