o2 wertet MultiCard deutlich auf

Ich war wenig begeistert, als o2 im vergangenen Jahr seine neue MultiCard-Plattform eingeführt hat. Aus meiner Sicht war es immer ein Vorteil, dass man bei o2 einstellen konnte, auf welcher SIM-Karte in welchen Situationen eingehende Anrufe ankommen sollten. Nun führte auch o2 das Parallel Ringing ein, das wir auch von der Telekom-MultiSIM und der Vodafone-UltraCard kennen.

o2 verbessert MultiCard (Foto: o2)

o2 verbessert MultiCard (Foto: o2)

Aber gut, offenbar war es nur so möglich, Voice over LTE und WiFi Calling für MultiCard-Kunden einzuführen, wobei o2 auch das nur halbherzig umgesetzt hat. Können Telekom-Kunden diese Dienste auf allen MultiSIMs nutzen, so funktioniert das bei o2 nur auf der jeweiligen SIM-Karte, die für den SMS-Empfang eingerichtet wurde.

Schrittweise ist o2 nun aber bemüht, seine MultiCard weiter zu verbessern. Wie auf teltarif.de berichtet kann man einzelne SIM-Karten nun wieder vom Parallel Ringing ausschließen. Das ist eine Lösung, mit der ich sehr gut leben kann. Aktuell setze ich meine beiden o2-Verträge aber nur noch nebenbei ein, da Netzausbau und Netzqualität im Vergleich zur Deutschen Telekom doch sehr zu wünschen übrig lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: