Wochenend-Trip nach Heilbronn und Stuttgart

An diesem Wochenende steht bei mir wieder einmal eine kurze Reise an, genauer gesagt ein Radiotreffen, das von Thomas Kircher, dem Betreiber der FM-Kompakt-Plattform, organisiert wurde und als Höhepunkt heute unter anderem den Besuch des Stuttgarter Fernsehturms vorsieht.

Radiostammtisch im Brauhaus Barfüßer

Radiostammtisch im Brauhaus Barfüßer

Gestern Abend hat sich der „harte Kern“ der Radiofreaks bereits im Brauhaus Barfüßer in Heilbronn getroffen. Die Anreise nach Heilbronn ist für mich nicht weit, aber wie alle Fahrten Richtung Süden durchaus beschwerlich, denn es gibt in diese Richtung zunächst einmal keine Autobahnen oder Bundesstraßen.

So fuhr ich quer durch den Spessart durch landschaftlich zwar reizvolle Gegenden, in denen sich allerdings Fuchs und Hase gute Nacht sagen und die zum Teil so verlassen sind, dass sämtliche Mobilfunknetze nicht mehr funktionieren, bis zur Autobahn A3. Die A3 ist auf dem Teilstück bis Würzburg gefühlt eine einzige Baustelle. Dennoch kam ich hier recht gut durch, bis es auf der A81 dann auf die Zielgerade nach Heilbronn ging.

Kurz nach 18 Uhr erreichte ich den Zielort, wo ich kurz im Hogh Hotel eincheckte, bevor ich zu den Hobbyfreunden zu Fuß weiter ging. Der Abend war genial, wir haben in vielen Erinnerungen an längst vergangene Radiozeiten geschwelgt und die Zeit verging sehr schnell.

Erst gegen Mitternacht war ich im Bett. Das wiederum ist der nicht ganz so schöne Teil der Reise, denn das Zimmer im Hogh Hotel ist zwar völlig in Ordnung, die Betten sind allerdings eine Frechheit, weil viel zu klein. Ich komme mir vor wie auf einem Feldbett. Jede „falsche Bewegung“ kann gefühlt dazu führen, herauszufallen.

Auch wenn das Hotel verkehrstechnisch sehr günstig gelegen ist und der Preis von 56 Euro inklusive Frühstück sehr günstig ist: Hier werde ich ganz sicher nicht mehr übernachten. Nun freue ich mich umso mehr auf den Tag in Stuttgart gemeinsam mit dem Hobbyfreunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: