Buchungs-Bug: Neckermann zeigt sich uneinsichtig

Vor einigen Wochen habe ich hier im Blog über den Fehler berichtet, der bei der Buchung meiner Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate passiert ist. Ich hatte das Posting seinerzeit auch an Neckermann weitergeleitet, da das der zuständige Reiseveranstalter war.

Al Hamra Village Resort in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Al Hamra Village Resort in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Neckermann zeigte sich völlig uneinsichtig und bestand darauf, richtig gehandelt zu haben. Es sei völlig normal, dass die erste Übernachtung nicht im Preis enthalten war, dafür aber am Ende der Reise eine Nacht zu viel eingebucht wurde. Das zumindest teilte mir das Social Media Team des Reiseveranstalters mit.

Dazu hieß es von Neckermann wörtlich: „Viele Gäste machen bei der Ankunft in einem neuen Land zuerst gerne eine Städtetour bevor Sie ins Hotel fahren. Auch bleiben viele Reisende gerne am letzten Tag so lange wie möglich im Hotel vorm Rückflug.“

 

Aha, man kommt also nachts um halb 12 Uhr an und macht dann eine nächtliche Städtetour, idealerweise bis zum darauffolgenden Nachmittag, wenn das Hotelzimmer bezugsfertig ist. Diese – mit Verlaub – Kundenverarsche ist so ziemlich das dreistete, was ich je erlebt habe.

Es ist unfassbar, dass Firmen sich in Deutschland ein derartiges Verhalten gegenüber Kunden leisten können – sogar in der Hoffnung, den Kunden zu halten (Zitat: „Bei deiner nächsten Reise können wir die Flüge und Hotelnächte natürlich gerne genau auf deine Wünsche zu schneidern“).

Ich für meinen Teil werde nie wieder bei dieser Firma irgendeine Dienstleistung in Anspruch nehmen und auch in Zukunft über diese gemachte Erfahrung berichten, um andere potenzielle Reisende davor zu warnen, wie genau es Neckermann mit dem Kundenservice nimmt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: