Facebook Groups für Android: Wo bleibt ein Update?

Vor einigen Tagen habe ich hier im Blog bereits darüber berichtet, dass die Facebook-Groups-App am Blackberry Priv nur noch eingeschränkt funktioniert. Gestern musste ich mich am Huawei Mate 9 neu bei Facebook einloggen. Das ist ein Problem, das ich schon kenne: Wenn man auf zu vielen mobilen Geräten bei Facebook eingeloggt ist, geht der Login zumindest bei zuletzt nicht genutzten Smartphones oder Tablets irgendwann verloren und man muss sich neu einloggen.

Weißer Fleck statt Facebook Groups

Weißer Fleck statt Facebook Groups

Seit dem neuerlichen Login tritt am Huawei Mate 9 der gleiche Bug auf, den ich schon vom Blackberry Priv kenne: Die Liste der Facebook-Gruppen wird nicht mehr geladen. Sieht man sich die Bewertungen anderer Nutzer im Google Play Store an, dann ist das offenbar ein Problem, das eine ganze Reihe von Kunden betrifft. Unverständlich ist es indes, dass Facebook nicht längst ein Bugfix-Update veröffentlicht hat.

Grundsätzlich ist die Facebook-Groups-App durchaus verzichtbar. Die Gruppe sind auch über die Haupt-Anwendung von Facebook erreichbar. Dennoch sollte die Software schon funktionieren, wenn sie schon angeboten wird. Das Löschen des Caches oder eine Neuinstallation der App brachten bei beiden Android-Smartphones, die ich aktuell im Einsatz habe, keinen Erfolg. Demnach bleibt wohl nur die Möglichkeit, auf ein Update zu warten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: