Windows 10 Mobile: App-Situation verschlechtert sich abermals

Die App-Situation bei Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile war nie wirklich gut. Viele Anwendungen, die für Android- und iOS-Nutzer selbstverständlich sind, waren für die Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem nie verfügbar.

Lumia 950 DS (Foto: Microsoft)

Lumia 950 DS (Foto: Microsoft)

In den vergangenen Monaten gab es aber auch einige Lichtblicke. Facebook bietet eine eigene App für Windows 10 Mobile an, Amazon ist wieder da, um nur zwei Beispiele zu nennen.

Derzeit gibt es allerdings wieder einige Dämpfer. So haben die Volksbanken Raiffeisenbanken die Unterstützung für ihre Windows-10-Mobile-App eingestellt. Der Login ist bereits nicht mehr möglich.

Slack schickt mir am Microsoft Lumia 950 Dual-SIM keine Push-Benachrichtigungen mehr. Immerhin: Nach meiner entsprechenden Bewertung im Windows Phone Store haben sich die Entwickler aber gemeldet und sind bemüht, den Fehler zu finden.

Fakt ist: Das Betriebssystem gefällt mir ganz persönlich deutlich besser als Android. Es ist fast auf einer Ebene mit iOS. Schade, dass es vom Markt nicht angenommen wurde und daher auch die App-Situation so ist, wie sie sich nun darstellt.

Mein Microsoft Lumia 950 Dual-SIM mag ich dennoch, auch wenn die Hardware gerne etwas wertiger erscheinen könnte. Als Hauptgerät kann man es unter den gegebenen Umständen aber nicht verwenden – leider.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: