Smartphone des Jahres: Huawei Mate 9

Wie in den Vorjahren gibt es bei SmartPhoneFan.de auch 2016 wieder das Smartphone, das Tablet, das Netz und den Tarif des Jahres. Heute starten wir mit dem Smartphone, das mich in den vergangenen zwölf Monaten ganz besonders beeindruckt hat.

Huawei Mate 9 ist Smartphone des Jahres

Huawei Mate 9 ist Smartphone des Jahres

Ich bin zwar überzeugter Apple-Fan, aber das Smartphone des Jahres kommt für mich von Huawei und ist mit dem Android-Betriebssystem von Google ausgestattet. Ja, das iPhone 7 Plus ist ein gutes Gerät und es ist das Handy, das ich am meisten nutze. Aber das Huawei Mate 9 bietet einige entscheidende Vorteile.

Das Phablet von Huawei ist praktisch genauso groß wie das iPhone 7 Plus. Es bietet aber mit 5,9 gegenüber 5,5 Zoll den deutlich größeren Bildschirm, weil Huawei hier schlicht und einfach besser mit dem Platz gehaushaltet hat und insgesamt das bessere Design geliefert hat.

Dazu kommt, dass das Huawei Mate 9 ein Dual-SIM-Gerät ist. Sprich: Ich kann zwei Mobilfunkanschlüsse parallel verwenden. Anders als bei den meisten früheren Dual-SIM-Smartphones unterstützt der zweite SIM-Karten-Slot neben GSM auch die UMTS-Nutzung.

Huawei hat die Dual-SIM-Funktion sogar perfektioniert und hat das App-Klonen integriert – wenn auch leider nur bei Verwendung des Standard-Launchers. So können zwei WhatsApp-Accounts parallel verwendet werden. Geniale Idee, das muss man dem chinesischen Hersteller lassen.

Das Smartphone verfügt über einen starken Akku und einen guten Lautsprecher, auch wenn dieser nicht mehr ganz so satt klingt wie beim Huawei Mate 8 und schon gar nicht die Stereo-Funktion wie das iPhone 7 Plus mit sich bringt. Im Telekom- und Vodafone-Netz funktioniert VoLTE, bei Vodafone zusätzlich auch WiFi Calling.

Ich gehe davon aus, dass VoLTE für das o2-Netz mit einem der nächsten Software-Updates noch nachgerüstet wird und auch WiFi Calling dann in allen Netzen funktioniert. Das erste größere Update hat das Huawei Mate 9 bereits erhalten. Zudem wurde es bereits mit Android Nougat und demnach mit der aktuellen Version des Betriebssystems ausgeliefert.

Bei Huawei bekomme ich in diesem Jahr eindeutig das beste Gesamtpaket. Müsste ich mich für ein einziges Smartphone entscheiden, dann wäre das das Mate 9, mit dem ich beide Haupt-Mobilfunknummern (geschäftlich/privat) parallel betreiben kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: