Ladecase für Bose Soundsport

Im Sommer habe ich mir in Chicago das Bose Soundsport Bluetooth-Headset zugelegt. Der Sound gegenüber meinen früheren an Smartphones verwendeten Kopfhörern ist ungleich besser. Nur bei der Telefonie gibt es immer wieder Kritik von Gesprächspartnern, dass die Sprachverständlichkeit nicht gut ist. Mit diesem Manko lebe ich als Wenigtelefonierer.

Akku-Case für Bose Soundsport

Akku-Case für Bose Soundsport

Damals habe ich aus Kostengründen darauf verzichtet, mir auch gleich noch das Ladecase als Original-Zubehör zu bestellen. Jetzt habe ich bei Amazon zugeschlagen. Stolze 49,95 Euro kostet das Bose Soundsport Transportetui mit Ladefunktion, wie sich das Gerät offiziell nennt.

18 zusätzliche Stunden Betriebszeit sollen möglich sein, wenn man das Headset zwischendurch auflädt. Das ist durchaus praktisch, wenn man beispielsweise mit der Bahn zu einem Termin fährt und noch am gleichen Tag die Rückreise antritt. So kann man während des Termins den Akku des Headsets wieder aufladen und den Kopfhörer auch auf dem Rückweg nutzen.

Der integrierte Akku des Headsets reicht für etwa sechs Stunden Spielzeit. Das reicht beispielsweise für Bahnfahrten von Berlin nach Hause und umgekehrt. Viel weiter kommt man allerdings nicht. Die kurzen Laufzeiten sind generell das größte Manko bei Bluetooth-Headsets gegenüber kabelgebundenen Kopfhörern. Für längere Reisen bevorzuge ich immer noch ein Gerät mit Kabel. So muss ich mir um die Laufzeit keine Gedanken machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: