Samstagsausflug: 40 Jahre Hobbyfunkrunde Bad Dürkheim

Zwei, drei Mal im Jahr schaffe ich es auch im Jahr 2016 noch zur Hobbyfunkrunde Bad Dürkheim. Gestern war es wieder einmal soweit, zumal die Hobbyfreunde auch das 40. Jubiläum ihrer Runde gefeiert haben. Zuvor habe ich noch einen Hobbyfreund in Mainz besucht, so dass es alles in allem ein sehr gelungener Samstag war.

Funkgeräte aus den Anfangsjahren auf dem Jubiläumstreffen

Funkgeräte aus den Anfangsjahren auf dem Jubiläumstreffen

Beim Funkertreffen tauchte sogar das Gästebuch aus dem Jahr 1976 auf. Hobbyfreunde hatten Funkgeräte aus den 70er Jahren mit dabei. Aber auch über den Mobilfunk und andere Betriebsarten wurde gefachsimpelt. So war auch das Aus für das Samsung Galaxy Note 7 noch einmal Thema.

Auf dem Treffen erfuhr ich dann auch von der vergleichsweise schlechten Akkuleistung des Samsung Galaxy S7 Edge, mit der ich nicht gerechnet hätte. So stieß das Huawei Mate 9, das ich natürlich mit dabei hatte, auf großes Interesse als mögliche Alternative für Phablet-Fans. Bis jetzt hinterlässt das Mate 9 auch akkutechnisch einen guten Eindruck.

Mit dem iPhone 3G S hatten wir auch einen Smartphone-Oldie beim Treffen dabei – ein Gerät, das einem mit seinem nur 3,5 Zoll großen Display fast wie ein Spielzeug-Handy vorkommt. Ab Januar 2017 müssen die Besitzer dieses fast schon historischen Handys dann sogar auf WhatsApp verzichten, das seine Unterstützung für iOS 6.x einstellt.

Gegen 23.15 Uhr war ich wieder zuhause. Der Ausflug nach Rheinhessen und in die Pfalz hat sich in jedem Fall gelohnt. Spätestens im kommenden Frühjahr will ich dann auch wieder mal der Hobbyfunkrunde Bad Dürkheim einen Besuch abstatten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: