Freud und Leid mit Telefónica

Wie berichtet ist meine o2-Basisstation am vergangenen Donnerstag ausgefallen. Nach rund 24 Stunden Auszeit war der Sender wieder am Netz. Dank National Roaming im E-Plus-Netz konnten die meisten Kunden die Ausfallzeit – vermutlich sogar unbemerkt – überbrücken.

LTE von o2 in Butzbach

LTE von o2 in Butzbach

Ich habe wiederum das Problem, dass der E-Plus-Empfang in meinem Büro sehr zu wünschen übrig lässt, während o2 sogar das stärkste Netz ist. Wäre ich auf Telefónica angewiesen gewesen, dann wäre das während des Ausfalls mit nicht wirklich empfangsstarken Smartphones durchaus ein Problem gewesen.

Kaum war die Basisstation wieder am Netz, gab es bei o2 direkt den nächsten Ausfall – dieses Mal sogar bundesweit. Betroffen waren alle MultiCard-Kunden, wie auf teltarif.de beschrieben. Mittlerweile konnte der Netzbetreiber aber auch hier den Normalzustand wiederherstellen.

Ein ausgesprochen positives Erlebnis hatte ich mit Telefónica schließlich am Samstagabend. Während des monatlichen Radiostammtischs in Butzbach stellte ich fest, dass das Zentrum der mittelhessischen Stadt nun auch sehr gut mit LTE versorgt wird. Bislang war man hier meistens „nur“ im UMTS-Netz eingebucht.

20 MBit/s im Downstream und knapp 17 MBit/s im Upstream waren nun keine ausgesprochenen Spitzenwerte. Der Internet-Zugang war dennoch sehr gut. Die Pingzeiten (38 ms) hätten aber gerne etwas niedriger sein können. Immerhin geht es aber mit dem 4G-Ausbau weiter – wenn auch nicht im vom Netzbetreiber ursprünglich versprochenen Tempo.

Ich erinnere mich noch an die ersten Jahre des Butzbach-Treffens. Damals hatte man indoor nicht einmal GSM von E-Plus zur Verfügung – dumm, wenn man genau von diesem Netzbetreiber seinen Mobilfunkanschluss hatte. Es dauerte auch Jahre, bis sich das geändert hatte, während Telekom und Vodafone längst mit gutem Signal auch innerhalb geschlossener Räume verfügbar war.

Diese Probleme gehören zum Glück der Vergangenheit an. GSM und UMTS sind von allen Netzen in guter Qualität zu empfangen. Nun ist neben Telekom und Vodafone auch Telefónica indoor mit LTE vertreten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: