Huawei Mate 9 ersetzt Huawei Mate 8

Das Huawei Mate 8 gehört für mich zu den interessantesten Smartphones des Jahres. Es hat einen großen Touchscreen, es klingt hervorragend, es bietet Dual-SIM-Unterstützung und es ist gut verarbeitet. Nun hat es mit dem Huawei Mate 9 einen Nachfolger bekommen.

Gerätewechsel mit Huawei Phone Clone

Gerätewechsel mit Huawei Phone Clone

Das neue Modell bietet 64 GB internen Speicher. Beim Mate 8 waren es nur 32 GB. Dazu unterstützt die zweite SIM-Karte im Dual-SIM-Betrieb neben GSM auch UMTS. Dafür ist das Display mit 5,9 anstatt 6 Zoll etwas kleiner geworden und das Gerät ist ein paar Gramm schwerer als sein Vorgänger.

Gestern bin ich nun vom Huawei Mate 8 auf das Huawei Mate 9 umgestiegen. Das ging schnell und unkompliziert dank der Phone-Clone-App von Huawei. Einen so reibungslosen Gerätewechsel war ich bisher nur vom iPhine gewohnt. Schön, dass das nun auch auf der Android-Plattform deutlich einfacher geworden ist.

Auch im teltarif.de-Test hinterließ das Huawei Mate 9 einen guten Eindruck. Ab sofort ist das neue Huawei-Flaggschiff eines von vier Smartphones, die bei mir im ständigen Einsatz sind. Hauptgeräte bleiben dabei das iPhone SE (geschäftlich mit Vodafone-Karte) und das iPhone 7 Plus (privat, Telekom-SIM).

Im Huawei Mate 9 betreibe ich nun meine SIM-Karte von o2 und 1&1. Bei Auslandsreisen habe ich zudem die Option, anstelle der 1&1-SIM eine lokale Prepaidkarte einzusetzen. Für den von E-Plus zu o2 migrierten Vertrag ist das Blackberry Priv in Betrieb, so dass ich weiterhin auch ein Smartphone mit Hardware-Tastatur im ständigen Einsatz habe.

Gespannt bin ich, wie sich das Huawei Mate 9 nun im praktischen Einsatz macht. In den kommenden Wochen und Monaten wird es sicher noch einiges zu entdecken geben, worüber es sich zu berichten lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: