iMessage-Aktivierung mit Ladehemmung

Als am vergangenen Montag mein neuer Telekom-Vertrag geschaltet wurde, gab es Probleme mit der iMessage-Aktivierung am iPhone 7 Plus. Der Ärgert zog sich über Tage hin und auch andere iPhone-Besitzer, die mit ihrer Handynummer von einem anderen Provider zur Deutschen Telekom gewechselt sind, haben vergleichbare Probleme. Details dazu habe ich auf teltarif.de zusammengefasst.

iMessage am iPhone 7 Plus jetzt aktiv

iMessage am iPhone 7 Plus jetzt aktiv

Am Freitagabend konnte ich iMessage dann schließlich in Frankreich installieren. Auch andere Nutzer berichten, dass die Freischaltung bei ihnen nun funktioniert hat. Ob Apple und Telekom den Fehler endgültig gefunden und behoben haben, ist aber nicht klar.

Denkbar wäre auch, dass die Nummern von Kunden, die das Problem an den iPhone-Hersteller oder den Netzbetreiber kommuniziert haben, manuell in eine Art „Positiv-Liste“ eingetragen wurden, so dass sich der Dienst aktivieren ließ. In jedem Fall sollte Apple dringend das Freischalt-Prozedere für iMessage neu gestalten, denn es ist nicht das erste Mal, dass es zu derartigen Problemen kommt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: