Mit dem Satelliten Beobachter Club in Rambouillet

In den 90er Jahren war der Satelliten Beobachter Club „der“ Verein für Sat-DXer in Deutschland. Das war auch bei mir die Zeit, in der ich mich noch wesentlich intensiver als heute mit dem Empfang von Radio- und TV-Stationen über Satellit beschäftigt habe. Das Internet steckte noch in den Kinderschuhen, an Radio- oder gar Fernsehempfang über das Web war noch nicht zu denken. Wer Vielfalt wollte, war auf den Empfang über Satellit angewiesen.

SBC-Revival-Treffen in Rambouillet

SBC-Revival-Treffen in Rambouillet

Wir haben im SBC damals nicht nur Erfahrungen ausgetauscht, sondern auch regelmäßige Treffen verbunden mit Besichtigungen veranstaltet – sei es bei Astra in Luxemburg oder bei Antenne Bayern in Unterföhring, um nur zwei Beispiele zu nennen. Das letzte Treffen fand im Jahr 2000 statt. Jetzt ist der SBC nach 16 Jahren Pause aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Danke an Jörn Krieger, der dafür die Initiative ergriffen hat.

Heute steht ein Besuch beim Eutelsat Teleport hier in Rambouillet an. So ging es für mich gestern gegen 10 Uhr auf die Autobahn. Die Fahrt führte mich über Frankfurt am Main und Mainz nach Kaiserslautern und Saarbrücken. Kurz vor der französischen Grenze habe ich nochmals vollgetankt, zumal die Spritpreise in Frankreich deutlich höher als in Deutschland sind.

Anschließend ging es weiter über Metz Richtung Paris und weiter nach Rambouillet, wo ich gegen 17.45 Uhr ankam. Ursprünglich stellte mein TomTom Go 5000 eine Ankunft gegen 16.30 Uhr in Aussicht, aber vor allem rund um Paris verlor ich ziemlich viel Zeit, da hier natürlich viel Verkehr herrschte.

Wirklich gestört hat es mich nicht. So blieb Zeit, einmal die Radiolandschaft zu durchforsten. Ganze sieben DAB+ Multiplexe konnte ich in Paris empfangen. Das war doch sehr erstaunlich, gilt Frankreich doch eigentlich als DAB+ feindliches Land. Neben Radio France waren so auch zahlreiche private Programmanbieter zu finden – selbst Medi 1 aus Marokko und das noch von den früheren Kurzwellensendungen aus Gabun bekannte Africa No. 1 ist in Paris auf DAB+ vertreten.

Abends gab es natürlich nach dieser langen Pause viel mit dem Hobbyfreunden zu besprechen. Gegen Mitternacht endete der Tag, zumal ich nach 700 Kilometern Autofahrt auch ziemlich platt war.

Eine Antwort to “Mit dem Satelliten Beobachter Club in Rambouillet”

  1. Mit dem Satelliten Beobachter Club in Rambouillet – dxradio.de Says:

    […] https://smartphonefan.wordpress.com/2016/11/19/mit-dem-satelliten-beobachter-club-in-rambouillet/ […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: