iPhone-Wiederherstellung klappt deutlich besser als früher

Wie berichtet habe ich mir gestern ein iPhone 7 Plus zugelegt. Klar, dass ich das neue Smartphone sofort in Betrieb genommen habe. Dabei habe ich nicht die komplette Konfiguration neu vorgenommen, sondern ein zuvor in iTunes am iMac angelegtes Backup des iPhone SE wieder eingespielt.

Einrichtung von iPhone 7 Plus ging schnell von der Hand

Einrichtung von iPhone 7 Plus ging schnell von der Hand

Danach habe ich nur noch einige Anpassungen vorgenommen. So brauche ich auf den beiden Smartphones unterschiedliche WhatsApp-Accounts, Slack wird nur am iPhone SE benötigt und auch die Apps von Xing und LinkedIn möchte ich auf meinem privat genutzten Smartphone nicht haben.

Positiv ist mir bei der Wiederherstellung des iPhone 7 Plus aus dem Backup des iPhone SE aufgefallen, dass die Daten und Einstellungen neben den zum Betriebssystem gehörenden Programmen auch von vielen nachinstallierten Apps erhalten blieben. Diesbezüglich habe ich in der Vergangenheit deutlich schlechtere Erfahrungen gemacht.

Allerdings musste ich das Telefon zunächst auf iOS 10.1 aktualisieren. Die Wiederherstellung bei unterschiedlichen Firmware-Ständen zwischen iPhone SE und iPhone 7 Plus war nicht möglich. Das Update war über meine VDSL-25-Leitung aber schnell geladen, so dass das kein Hindernis war.

So war das iPhone 7 Plus auch vergleichsweise schnell eingerichtet. Nun bin ich gespannt, wie sich der Bolide im Alltag macht. Mit Überraschungen – positiv wie negativ – rechne ich allerdings nicht, zumal ich ja schon seit dem Marktstart im September auch ein Testgerät zur Verfügung habe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: