Rufumleitungen mit o2: Kann funktionieren – muss es aber nicht

Das Thema Rufumleitungen bei o2 ist seit der Umstellung auf die neue MultiCard-Plattform ein einziges Ärgernis. Mal funktioniert es, dann wieder nicht, mal lassen sich die vorgenommenen Einstellungen abfragen, dann wieder nicht.

Rufumleitungen bei o2 am iPhone SE derzeit nicht nutzbar

Rufumleitungen bei o2 am iPhone SE derzeit nicht nutzbar

Bislang waren in meinem Fall immer nur die bedingten Anrufweiterschaltungen (bei Nichterreichbarkeit, Nichtentgegennahme oder Besetzt) betroffen. Die Umleitung aller eingehenden Verbindungen ließ sich weiterhin abfragen und auch administrieren.

Wie ich gestern Abend feststellen musste, klappt auch das zumindest am Apple iPhone SE mittlerweile nicht mehr. iPhone und Rufumleitung ist zwar seit einigen iOS-Versionen ebenfalls keine Kombination für Zuverlässigkeit, aber nach einem Neustart des iPhone hat es bislang noch immer geklappt – nicht aber bei o2.

Kurios: Mit meinem altehrwürdigen Nokia 616 im Auto klappt das mit einer anderen MultiCard des gleichen o2-Anschlusses weiterhin einwandfrei. Ich kann Anrufweiterschaltungen einrichten, löschen, ändern und auch abfragen. Sprich: Eine Notlösung für meinen Fall habe ich gefunden. Schön ist der Zustand dennoch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: