Radioszene.de startet eigenen Podcast

Wer mich kennt, der weiß, dass ich Radiofan und Podcast-Nerd bin. Jetzt gibt es ein neues Angebot, das beide Vorlieben miteinander kombiniert. „Die Radiomacher“ nennt sich der neue Podcast, der vom Branchenportal Radioszene.de gestaltet wird.

"Die Radiomacher" gestartet (Foto: Radioszene.de)

„Die Radiomacher“ gestartet (Foto: Radioszene.de)

Einmal im Monat soll die Sendung künftig erscheinen. Gestaltet wird das Programm von Christopher Deppe, Hendrik Frost und Oskar Vitlif. In der ersten Ausgabe, die seit einigen Tagen zum Download bereitsteht, geht es unter anderem um neue Jingles, die im September eingeführt wurden. Dazu ist ein Interview mit Deutschlandradio-Intendant Willi Steul zum Thema DAB+ zu hören.

Ein News-Update rund um die Hörfunkszene rundet die erste Ausgabe des neuen Podcast-Angebots ab. „Die Radiomacher“ sind unter der URL www.radioszene.de/feed/mp3 abonnierbar und ich finde, die erste Ausgabe macht Lust auf mehr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: