Unterwegs in die Niederlande

Nach der IFA ist vor der IBC – so heißt das bei mir nun schon seit vielen Jahren. In Amsterdam steht die International Broadcasting Convention (IBC) auf dem Programm. Ich verbinde die Messe in diesem Jahr erstmals mit einem Kurzurlaub.

Everswinkel wirkt am frühen Samstagmorgen noch etwas "offline"

Everswinkel wirkt am frühen Samstagmorgen noch etwas „offline“

Gestern Vormittag habe ich das Haus verlassen, um zunächst einige Besorgungen zu erledigen und mich anschließend auf den Weg in die Niederlande zu machen. Zunächst ging es aber für mich auf die Sauerlandlinie, um einen langjährigen Hobbyfreund in Everswinkel bei Münster in Westfalen zu besuchen.

Das Wiedersehen mit besagtem Hobbyfreund nach vielen Jahren war super, die Anreise allerdings weniger, denn die Autobahn A45 besteht von Gießen bis Dortmund gefühlt aus einer einzigen riesigen Baustelle. So gab es längere Staus als in den besten Zeiten in den 80er Jahren auf dem Weg an die Adria.

Einen Zwischenstopp hatte ich am Autohof in Wilnsdorf eingelegt. Dort hatte ich vor mehr als eineinhalb Jahren den ersten National-Roaming-Test im Telefónica-Mobilfunknetz durchgeführt. National Roaming gab es seinerzeit nur über UMTS und nur in genau dieser Region.

Nach dem Frühstück geht es heute weiter in die Niederlande. Ich bin gespannt, was mich dort erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: