Sky und mobilcom-debitel bestätigen Kündigungen

Wie immer nach dem Abschluss eines neuen Sky-Vertrags (oder nach einer Vertragsverlängerung) sowie nach Abschluss eines Mobilfunk-Aktionsvertrags habe ich zum Ende der Mindestlaufzeit meine Kündigungen ausgesprochen. Mein Sky-Abonnement endet am 31. Mai 2018. Zwei Tage später wird meine Daten-SIM von mobilcom-debitel abgeschlossen.

Sky gekündigt (Foto: Sky)

Sky gekündigt (Foto: Sky)

Nach Ende der Mindestvertragslaufzeit würden bei beiden Anbietern sämtliche Vergünstigungen wegfallen. Die vollen Abo-Preise sind aber anders als die Aktionstarife, von denen ich derzeit profitiere, absolut nicht akzeptabel. Daher muss man hier regelmäßig kündigen, auf günstige Angebote hoffen und dann verlängern oder eben neu abschließen.

Wirklich zweckmäßig finde ich das nicht. Gerade Sky sollte eigentlich nach vielen Jahren mitbekommen haben, dass ich nicht in die Falle des vollen Abopreises tappe, sondern in meinem Standard-Kündigungsschreiben lediglich das Datum ändere, bevor ich es erneut verschicke. Also könnte man doch gleich langfristige faire Angebote unterbreiten. Das würde administrativen Aufwand auf beiden Seiten minimieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: