o2-Vertrag hat „Schucklauf“

Man soll den Tag ja bekanntlich nicht vor dem Abend loben. Am Mittwoch freute ich mich noch darüber, dass mein ehemaliger E-Plus-Vertrag bei o2 jetzt auch mit der früheren simyo-Rufnummer einwandfrei funktioniert. Eher zufällig unternahm ich gestern früh einen erneuten Anrufversuch aus dem Festnetz. Ergebnis: „Die gewählte Nummer ist ungültig.“ Aus dem Vodafone-Netz: „Die gewählte Nummer ist nicht vergeben.“ Aus dem o2-Netz war die Nummer erreichbar.

o2 can't do (Foto: o2)

o2 can’t do (Foto: o2)

Der Vertrag war somit wieder auf dem Stand wie am Mittwochmorgen. Dieses Mal konnte die Telefónica-Pressestelle aber innerhalb weniger Stunden helfen. Seit gestern Mittag läuft es wieder. Allerdings frage ich mich angesichts des Erlebten schon, ob ich ab sofort besser jeden zweiten Tag teste, ob noch alles funktioniert. Wirklich vertrauensvoll ist das alles nicht.

Zum Glück handelt es sich um eine wirklich nicht wichtige Rufnummer. Dennoch ist es ziemlich ärgerlich, wenn eine Handynummer nach einer Portierung praktisch eine Woche lang nicht sinnvoll genutzt werden kann. In diesem Sinne bin ich jetzt schon auf übernächste Woche gespannt. Dann steht die Portierung meiner Telekom-Handynummer zu simquadrat an.

 

2 Antworten to “o2-Vertrag hat „Schucklauf“”

  1. Marcel Says:

    Auf der einen Seite schön zu hören, dass es noch mehr o2-Kunden mit solchen Problemen gibt. Auf der anderen Seite ein Armutszeugnis für o2.

    Nicht erreichbar sein ist bei o2 derzeit ein Problem. Habe einen o2 Blue All-in L und mehrere Alditalk-Simkarten im Einsatz. Immerwieder, aber nie zu festen Zeitpunkten, sind die Nummern nicht erreichbar (vorzugsweise aus dem eigenen Netz, aber auch von Telekom und VF aus).

    Der Anrufende bekommt nur die Ansage, dass der gewünschte Teilnehmer nicht erreichbar ist. In diesem Augenblick trudelt beim Angerufenen die Benachrichtigungsnachricht ein, dass jemand versucht hat einen zu erreichen. Im nächsten Versuch funktioniert es dann durchaus wieder normal.

    Mittlerweile treten diese Probleme auch im grünen Netz (GSM + UMTS) auf. Dies war vorher noch nicht der Fall. Vielleicht kann man sich da mal ranheften und recherchieren!

  2. ronny508 Says:

    Ich habe leider dasselbe Problem, nur dass ich nicht nur zeitweise, sondern gar nicht erreichbar bin. Zumindest aus allen, außer dem eigenen Netz.

    Das heißt, ich kann selbst anrufen und SMS verschicken. Angerufen werden und SMS empfangen kann ich allerdings nur aus dem Netz von O2/Eplus.

    Ich habe einen Vertrag mit Mobilcom-Debitel, der seit 29.07.2016 im E-Plus-Netz läuft und habe meine Nummer von T-Mobile mitgebracht.

    Unzählige Telefonate und Chat/Email mit dem Anbieter und mittlerweile auch Kontakt zur Bundesnetzagentur brachten bisher noch einen Erfolg. Ich bin stinksauer und stehe kurz davor den Anwalt zu bemühen um aus dem Vertrag zu kommen OHNE dabei meine Nummer zu verlieren!

    Mich würde ja brennend interessieren, ob noch mehr Leute dasselbe Problem teilen wie ich …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: