Langwierige Rufnummernportierung von simyo zu o2

Es hätte ja auch mal etwas klappen können… Auf der Zielgeraden hat die Wiederinbetriebnahme meines ältesten noch existierenden Mobilfunkvertrags, den ich im Juli 1997 bei E-Plus abgeschlossen haben, doch noch zu Problemen geführt. Die für gestern geplante Portierung meiner simyo-Rufnummer auf den von Telefónica zu o2 migrierten Vertrag gestaltet sich etwas langwierig.

Holprige Rufnummernportierung von simyo zu o2 (Foto: o2)

Holprige Rufnummernportierung von simyo zu o2 (Foto: o2)

o2 hat gestern bereits wenige Minuten nach Mitternacht die Aufschaltung der Rufnummer bestätigt. Das war auch tatsächlich so. Allerdings hat simyo die Nummer nicht abgeschaltet. Sprich: Sie war bei zwei Providern parallel aktiv. Abgehend konnte ich mit beiden Karten mit der besagten Nummer telefonieren. Bei eingehenden Anrufen war es etwas komplizierter. Netzinterne Anrufe aus dem o2-Netz kamen bei o2 an, aus allen anderen Netzen landeten die Telefonate weiter bei simyo.

Also mal die Kunden-Hotlines beider Provider kontaktiert. Daraufhin hat simyo heute im Laufe des Tages die Nummer und auch die SIM-Karte abgeschaltet. Wer aber nun glaubt, dass die Rufnummer auf der o2-Karte aus allen Netzen erreichbar ist, hat sich getäuscht. Eingehende Anrufe funktionieren jetzt generell nur noch aus dem o2-Netz. Aus allen anderen Netzen hören die Anrufer eine Ansage, der zufolge die gewählte Nummer nicht vergeben sei.

Immerhin stimmt jetzt die Provider-Anzeige im Handy-Display. Hier steht jetzt nicht mehr Willkommen, sondern o2-de bzw. immer dann, wenn die Karte im E-Plus-Netz eingebucht ist, o2-de+.

Wirklich wichtig ist diese Rufnummer nicht, so dass es in meinem Fall nicht so schlimm ist, wenn diese für ein paar Tage nicht aus allen Netzen erreichbar ist. Einem normalen Kunden mit einer einzigen Handynummer wünsche ich eine solche Odyssee allerdings nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: