simyo-Nummer ab Freitag bei o2

Wie berichtet hat Telefónica meinen bisherigen E-Plus-Journalistenvertrag deutlich aufgewertet, handelt es sich doch jetzt um einen grundgebührfreien o2-Blue-All-in-Premium-Tarif, bei dem das ungedrosselte Datenvolumen auf 100 GB im Monat erweitert wurde.

100-GB-Option bei o2 bleibt erhalten

100-GB-Option bei o2 bleibt erhalten

Mittlerweile hat o2 auch per SMS bestätigt, dass die 100 GB pro Monat nach dem Ende der zweimonatigen Promotion erhalten bleiben. Die 5,99 Euro monatlich zahle ich gerne für eine Maximum-sorglos-Datenoption. Ebenfalls bestätigt ist die Portierung meiner simyo-Rufnummer auf den ehemaligen E-Plus-Vertrag am kommenden Freitag.

Nun fehlen nur noch die beiden MultiCards, von der ich eine auch aktiv nutzen möchte, und zwar in einem mobilen Hotspot, was bei einem 100-GB-Tarif ja in jedem Fall sinnvoll ist. Diesbezüglich habe ich gestern nochmals bei der Kundenbetreuung nachgehakt. Angeblich gehen die Karten morgen auf die Reise.

Wenn alles klappt, so ist der Vertrag ab kommenden Freitag wieder sinnvoll nutzbar. Ich freue mich darauf. Unterwegs habe ich mittlerweile festgestellt, dass auch die LTE-Nutzung problemlos klappt.

Zudem ist mir eine weitere Besonderheit aufgefallen: Obwohl auf der SIM das E-Plus-Netz als Heimatnetz hinterlegt ist und als APN internet.plus.de anstelle des bei o2 üblichen internet bzw. surfo2 automatisch eingerichtet wird, fungiert als auf der Karte vorkonfigurierte Mailbox-Nummer die bei o2 übliche +49 179 3000333.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: