Zurück im Spessart

Nun bin ich seit etwas mehr als 24 Stunden wieder zuhause. Der Übersee-Flug von Charlotte nach Frankfurt am Main startete mit knapp einstündiger Verspätung und ich hatte fast schon die Befürchtung, dass er ganz gestrichen wird. Gegen 07.45 Uhr war ich aber wohlbehalten wieder am Rhein-Main International Airport.

Zur CES 2017 wieder in den USA

Zur CES 2017 wieder in den USA

In der Tiefgarage, wo mein Auto die vergangenen drei Wochen verbracht hat, gab es dann noch die böse Überraschung (wobei: so überraschend ist das bei meinem Auto gar nicht), dass die Batterie des Autos tiefentladen war, so dass ich Starthilfe benötigt habe. Das war zum Glück kein Problem. Damit ging es mit nur wenigen Minuten Verzögerungen weiter.

Vormittags traf ich wieder in Bieber ein, wo alles beim alten ist. Ab Montag bin wieder wieder im Büro, wo die nächsten Monate ebenfalls spannend werden, stehen doch die IFA in Berlin, die IBC in Amsterdam und der Start der diesjährigen iPhone-Generation bevor.

Im Oktober habe ich dann den nächsten Urlaub. Diesen werde ich allerdings „nur“ im Vogelsberg verbringen, wo das nächste DX-Camp des Rhein-Main-Radio-Clubs auf dem Programm steht. Der nächste USA-Aufenthalt steht auch schon fest: Im Januar 2017 werde ich anlässlich der Consumer Electronics Show(CES) in Las Vegas sein, um für teltarif.de von der Messe zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: