Rätselhaft: Regenbogen 2 über Tunein Radio nicht mehr zu empfangen (Update: Fehler gefunden)

Wie berichtet hat Regenbogen 2 am 30. Juni seinen Sendebetrieb als neues Lokalradio für das nördliche Baden-Württemberg sowie die angrenzenden Regionen in Rheinland-Pfalz, Hessen und Bayern aufgenommen. War der Sender in den ersten Tagen nach dem Start gänzlich unmoderiert, so gibt es mittlerweile immerhin Nachrichten, Wetter und Verkehrslageberichte. Moderierte Sendungen sollen folgen.

Stream-Problem bei Regenbogen 2 (Foto: Radio Regenbogen)

Stream-Problem bei Regenbogen 2 (Foto: Radio Regenbogen)

Das Musikformat gefällt mir nach wie vor sehr gut. Allerdings krankt auch dieser Sender an einer für meine Ohren etwas kleinen Rotation, so dass ich mittlerweile jeden Song kenne, der bei Regenbogen 2 läuft. Dieses Problem kennt man im 21. Jahrhundert leider von sehr vielen Hörfunkprogrammen.

Um die Aufnahme von Regenbogen 2 bei Tunein Radio habe ich mich sogar selbst gekümmert, da ich hier verbreitete Radiostationen bei T-Mobile US kostenlos streamen kann. Schließlich lassen sich die Stream-Adressen aller Programme von Radio Regenbogen auf der Seite des Icecast-Servers, den der Programmanbieter verwendet, einfach nachvollziehen.

Die Eintragung verlief ohne Probleme und Regenbogen 2 war bei Tunein Radio einwandfrei zu hören. Ich habe davon trotz Nordamerika-Aufenthalt oft Gebrauch gemacht. Seit dem vergangenen Freitag funktioniert der Empfang von Regenbogen 2 via Tunein Radio nicht mehr. Dabei ist es unklar, wo das Problem liegt.

Ich habe in den Morgenstunden nach amerikanischer Ostküsten-Zeit selbst mitbekommen, wie die Musikwiedergabe stoppte und dachte zunächst an einen Stream-Ausfall. Doch weit gefehlt: Gibt man die Stream-URL (beispielsweise http://scast.regenbogen.de/rr2-128-mp3.m3u für den MP3-Stream) manuell in einen Player ein, so ist Regenbogen 2 weiter problemlos zu empfangen.

Warum der Empfang mit Tunein Radio nicht mehr funktioniert, bleibt unklar. Der Versuch, die Stream-URL an das Portal erneut zu melden, schlug fehl. So ist der Radioplayer.de derzeit das einzige Webradio-Portal, wo Regenbogen 2 zu finden ist. Hier hat sich Radio Regenbogen vermutlich selbst um den Eintrag gekümmert. Allerdings ist auch dieser nicht ganz so, wie es eigentlich sein sollte. So werden neben den Streams mit 128 kBit/s in MP3 und AAC+ auch Streams mit 64 kBit/s aufgeführt, die es zumindest derzeit noch gar nicht gibt.

Update 12. Juli: Der Fehler bei Tunein Radio ist gefunden. Tunein Radio hat nicht die m3u-Playlist, sondern die direkte IP-Adresse eingebunden und diese hat sich geändert. Aus http://217.151.151.91/RR2-128-mp3 ist http://217.151.151.91:80/rr2-128-mp3 geworden. Diese Änderung hat Tunein Radio nicht umgesetzt und genau aus diesem Grund ist der Stream über das Portal nicht mehr zu empfangen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: