iPad Pro 9.7 macht Update von iOS 9.3.2 auf iOS 9.3.2

Hatten wir das nicht bei einem iPhone vor einigen Monaten schon mal so ähnlich? Jedenfalls meint mein iPad Pro 9.7 gerade, ein Update von iOS 9.3.2 auf iOS 9.3.2 vornehmen zu müssen. Apple hatte das Update auf diese Firmware-Version ausgerechnet für das aktuelle Tablet-Flaggschiff ziemlich versemmelt. Viele Besitzer hatten nach der Installation nur noch ein iBrick anstelle eines iPads zur Verfügung, so dass der Hersteller die Aktualisierung zurückgezogen hatte.

iPad Pro 9.7

iPad Pro 9.7

Bei meinem Gerät gab es allerdings keine Probleme. Das Update lief einwandfrei durch. Dennoch wird nun nach dem Verbinden des Tablets mit iTunes auf dem iMac die neue Build des Betriebssystems geladen. Das wäre vermutlich schon seit einiger Zeit der Fall gewesen. Mittlerweile synchronisiere ich meine iOS-Geräte allerdings nur noch selten mit dem Rechner. Die meisten Daten bekommen die Handhelds ohnehin aus der Cloud.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: