Comeback des Jahres: Das Fußball-Radio 90elf ist wieder da

Paukenschlag von Regiocast zur Fußball-Europameisterschaft: 90elf, Deutschlands erstes Fußball-Radio kehrt für vier Wochen zurück. News rund um die UEFA Euro 2016 und Musik gibt es hier rund um die Uhr und es macht wirklich Spaß, zuzuhören. Der Veranstalter sollte sich überlegen, den Sender vielleicht sogar dauerhaft wiederzubeleben – auch ohne Liveübertragungsrechte von der Fußball-Bundesliga.

90elf ist wieder da (Foto: Regiocast)

90elf ist wieder da (Foto: Regiocast)

Musik und aktuelle Sportnews, dazu kurze Meldungen zum Weltgeschehen können durchaus auch ein interessantes Konzept sein, wie das Projekt zur heute startenden EM in Frankreich zeigt. Details zum Comeback von 90elf gibt es drüben bei teltarif.de.

Leider versteckt 90elf – wie schon früher – seine Stream-URLs. Hier sind diese für alle, die den Sender – wie ich – auch über das WLAN-Radio und nicht nur über die Webseite des Senders hören möchten:

Eher tragisch ist es aus meiner Sicht, dass nach 90elf im kommenden Jahr auch Sport1.fm die Bundesliga-Übertragungsrechte verliert. Amazon Prime Music? Na danke! Ich bin zwar seit einigen Monaten wieder Amazon-Prime-Kunde und kann das Angebot sogar nutzen. Aber im Auto Fußball über eine App statt auf DAB+ – das ist nicht wirklich der Traum meiner schaflosen Nächte.

Auch wenn ich zuhause mal per Radio Fußball hören möchte ist Amazon Prime Music suboptimal. Ich glaube kaum, dass es herkömmliche Shoutcast- oder Icecast-Sreams gibt, die man mit dem WLAN-Radio empfangen könnte.

Stattdessen wird man auch da per Smartphone und App die Sendungen hören müssen. O.K., die kann man sich per AirPlay dann auch auf die HiFi-Anlage beamen, aber bislang unterstützt Amazon Prime Music nicht einmal Google Cast. Optimal geht ganz sicher anders.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: