RMRC-DX-Camp auf dem Hoherodskopf: „Wir hören jetzt!“

Es ist wieder mal soweit: Seit heute Mittag und bis zum Donnerstag findet das DX-Camp des Rhein-Main-Radio-Clubs (RMRC) auf dem Hoherodskopf im Vogelsberg statt. Fünf Hobbyfreunde haben sich zusammengefunden, um zwei Nächte lang dem Hobby Rundfunkfernempfang nachzugehen.

Antennenverteiler beim RMRC-DX-Camp auf dem Hoherodskopf

Antennenverteiler beim RMRC-DX-Camp auf dem Hoherodskopf

Ich bin natürlich auch wieder mit dabei und habe für die Veranstaltung extra Urlauf genommen. Während die meisten Hobbykollegen mittlerweile auf Software Defined Radios (SDR) setzen, bin ich immer noch mit meinem NRD 535DG von JRC unterwegs. Der Stationsempfänger begleitet mich nun schon seit vielen Jahren, so auch zu diesem – dieses Mal etwas sehr kurz ausgefallenen – DX-Camp.

Darüber hinaus habe ich meinen Degen DE1103 als portables Gerät mit dabei und speziell für den Empfang des terrestrischen Digitalradios DAB+ habe ich den Sangean DPR-65 mit dabei. Dabei ist der Empfang des Thüringischen DAB+ Pakets deutlich schlechter als gedacht.

Um für die Hobbyfreunde einen Internet-Zugang bereitzustellen, habe ich dieses Mal das Dovado Tiny zusammen mit dem Huawei E398 mit dabei. Hier können insgesamt 8 GB Daten genutzt werden 3 GB auf meinem im Juni auslaufenden „Crash-Tarif“ von mobilcom-debitel und weitere 5 GB auf meiner Telekom-CombiCard.

Ich selbst nutze zudem meinen im August auslaufenden Smartphone-Vertrag der Telekom, be dem ich 10 GB Daten zur Verfügung habe, im Huawei E5372. Vodafone bietet hier oben leider keinen stabilen LTE- oder UMTS-Empfang, so dass mir der Red-20-Tarif hier oben nichts nutzt.

Der LTE-Zugang der Telekom, der im vergangenen Jahr vom Datendurchsatz her etwas zu wünschen übrig ließ, ist dieses Mal wieder sehr gut. Somit sind wir für die Dauer des DX-Camps auch wieder optimal elektronisch mit der Außenwelt verbunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: