Update für Synology DiskStation

Die Synology DiskStation war eine meiner wichtigsten Anschaffungen der zurückliegenden Jahre. Vorbei ist die Zeit, als ich einen regelrechten Turm von USB-Festplatten am iMac stehen hatte. Alle Daten zentral an einem Ort, dazu eine gewisse Sicherheit dank des RAID-Systems und jede Nacht eine komplette Datensicherung auf herkömmlichen Festplatten: Das ist schon ideal.

DSM-Update installiert

DSM-Update installiert

Der Hersteller pflegt auch recht gut die Software. So ist die Version 6.0 des DiskStation Managers bereits angekündigt worden. Diese soll auch neue Funktionen wir die Synchronisation einzelner Ordner mit Diensten wie Dropbox oder OneDrive mit sich bringen. Einstweilen hat Synology aber ein Bugfix-Update bereitgestellt.

Ich habe die Installation gestern vorgenommen. Das war innerhalb von weniger als zehn Minuten erledigt. Alle Daten und Einstellungen blieben erhalten. Veränderungen sind mir bislang nicht aufgefallen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: