Huawei veröffentlicht Firmware-Update für Mate 8

Eines muss man Huawei lassen: Fleißig sind sie, die Chinesen. Das Mate 8 wird mit Android 6.0 ausgeliefert. Direkt bei Inbetriebnahme habe ich auf meinem Gerät das erste Firmware-Update erhalten. Gestern Abend erreichte mich das zweite Bugfix-Update. Dieses hatte einen Umfang von 831 MB. Dementsprechend dauerte es auch einige Zeit, bis es installiert war.

Software-Update für Huawei Mate 8

Software-Update für Huawei Mate 8

Das Mate 8 wollte mir nach dem Update einen Schrittzähler andrehen, den ich aber nicht brauche. Also habe ich die entsprechende App direkt deinstalliert. Ansonsten soll sich die neue Firmware unter anderem um die Kamera kümmern, die in Tests bislang nicht so gut weggekommen ist.

Offenbar ist die Hardware der Kamera aber in Ordnung und wenn man alle Anpassungen manuell aufnimmt, dann klappt es auch mit den hochwertigen Fotos. Probleme gibt es dagegen im „Schnapschuss-Modus“, sprich wenn man der Automatik alles überlässt. Wenn sich auf diesem Weg nun ebenfalls gute Fotos anfertigen lassen, dann würde ich das in jedem Fall begrüßen.

Ich bin nun seit vier Tagen mit dem Huawei Mate 8 als Hauptgerät unterwegs und möchte das Phablet nicht mehr missen. Nachdem ich einen ganzen Tag lang quasi nur mit dem Mate 8 gearbeitet hatte, kam mir selbst das iPhone 6s Plus recht klein vor. Es kommt eben immer auf den Blickwinkel an und ich mag ja durchaus große Geräte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: