OnePlus 2 statt Blackberry Priv: Dual-SIM schlägt Hardware-Tastatur

Ich schätze das Blackberry Priv sehr, da es eine Hardware-Tastatur an Bord hat und zudem auf dem Android-Betriebssystem basiert, das mittlerweile die weltweit am meisten verbreitete Plattform für Smartphones und Tablet darstellt. Dennoch habe ich zumindest für die Dauer der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas das Blackberry Priv durch ein OnePlus 2 ersetzt.

OnePlus 2 aktiviert

OnePlus 2 aktiviert

Das OnePlus 2 bietet mir den Vorteil der Dual-SIM-Unterstützung, so dass ich hier beide auf der Messe genutzten amerikanischen Prepaidkarten unterbringen kann. Für US-Prepaid-SIMs ist mir ein Android-Smartphone immer noch am liebsten, denn damit funktioniert Tethering einwandfrei, während es mit iPhone und Windows Phone in der Vergangenheit immer Probleme gab.

Das OnePlus 2 könnte aber auch nach der Rückkehr nach Deutschland ein ständiger Begleiter werden und sowohl das Blackberry Priv als auch das Microsoft Lumia 640 Dual-SIM LTE ablösen. Die Idee wäre, das Microsoft Lumia 95o Dual-SIM wie gehabt für Vodafone und o2 sowie das Apple iPhone 6s Plus für die SIM-Karte der Deutschen Telekom einzusetzen.

Als „Wochenend-Handy“ würde das OnePlus 2 anstelle des Microsoft Lumia 640 Dual-SIM LTE fungieren – mit SIM-Karten von 1&1 und o2. So hätte ich auch in der Freizeit unterwegs alle Netze dabei, ohne mein Geschäftshandy, das Lumia 950 Dual-SIM, mitzunehmen.

Das OnePlus 2 habe ich erstmals seit dem Testbericht für teltarif.de wieder aktiviert. Dabei ist mir allerdings auch ein Problem aufgefallen: Nach einigen Tagen Standby-Betrieb hatte sich einer der Mobilfunk-Anschlüsse verabschiedet. Erst nach einem Reboot waren beide Rufnummer wieder erreichbar. Nun bin ich gespannt, welche Erfahrungen ich in den USA mit dem Gerät machen werde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: