Telstar Radio ist wieder auf Sendung

Wer mich kennt, der weiß, der ich nicht nur gerne Radio höre und dem Hobby Rundfunkfernempfang nachgehe. Ich mache sehr gerne auch Radio und einer der ersten Sender, bei denen ich vor mehr als 25 Jahren moderiert habe, war Radio Telstar Offenburg.

Telstar Radio ist wieder da

Telstar Radio ist wieder da

Das Lokalradio in der Ortenau gibt es schon lange nicht mehr, zumal das baden-württembergische Landesmediengesetz nach der ersten Lizenzierungsperiode kein Frequenzsplitting (wir teilten uns eine Frequenz mit Radio Ohr) mehr vorsah und generell die Anzahl der zu vergebenden Lizenzen stark reduziert wurde.

In der Folge gründete ich Radio Telstar International, zunächst als sagen wir mal nicht ganz gesetzestreues Projekt, später als Teil des offiziellen Veranstaltungsradios zum Hessentag in Gelnhausen 1996. Die Bemühungen, dauerhaft als lizenziertes nichtkommerzielles Lokalradio auf Sendung gehen zu können, scheiterten jedoch, da für den Main-Kinzig-Kreis keine entsprechende Sendefrequenz ausgeschrieben wurde.

Später ließ ich zusammen mit Hobbyfreunden Telstar Hit FM als Webradio wieder auferstehen, doch Ende 2006 wurde das Projekt zu Grabe getragen. Jetzt ist Telstar Radio in bescheidenem Umfang wieder da. In Zusammenarbeit mit Laut.fm gibt es ein Nonstop-Musikprogramm, das derzeit aus rund 500 handverlesen ausgewählten Titeln besteht und sukzessive erweitert wird.

Moderierte Sendungen sind beim „neuen Telstar Radio“ nicht geplant. Denkbar wären allenfalls gelegentliche Specials. Wem die Musik gefällt, der ist als Hörer aber herzlich Willkommen bei „Spessarts bestem Musikmix“, die der Claim des Webradios lautet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: