RTL 208 ist (so ein kleines bisschen) wieder da – zum letzten Mal?

Wer erinnert sich nicht noch an RTL 208, das englische Programm von Radio Luxemburg, das früher jeweils abends ab 20 Uhr deutscher Zeit auf Mittelwelle 208 Meter (1440 kHz) zu empfangen war? In meiner Jugend war ich nicht nur begeisterter Hörer des deutschen Programms aus dem Großherzogtum. Auch die abendlichen Sendungen in englischer Sprache habe ich regelmäßig gehört.

Benny Brown auf RTL Radio Letzebuerg (Foto: RTL, Apple, Screenshot: SmartPhoneFan.de)

Benny Brown auf RTL Radio Letzebuerg (Foto: RTL, Apple, Screenshot: SmartPhoneFan.de)

Besonders exklusiv war der UKW-Empfang bei Überreichweiten nachts ab 1 Uhr, wenn das deutsche RTL-Programm Sendeschluss hatte. Die englischen Kollegen sendeten bis 3 Uhr weiter und wurden so für zwei Stunden auf 88,9 und 97,0 MHz durchgeschaltet

Mit dem Ende der großen Einschaltquoten von Hörfunksendungen auf Mittelwelle kam auch das Aus für den englischen Dienst aus Luxemburg. Spätere Versuche, das Programm im Internet und auf der digitalen Kurz- oder Mittelwelle (DRM) wiederzubeleben, sind gescheitert, weil sich der DRM-Standard nicht durchsetzen konnte.

So ein kleines bisschen 208-Feeling kam bislang aber wieder auf, wenn man montags bis freitags zwischen 20 und 23 Uhr das luxemburgische RTL-Programm eingeschaltet hat. Zu dieser Zeit ist – heute zum letzten Mal – Benny Brown mit einer englischsprachigen Sendung zu hören, der auch schon beim früheren RTL 208 mit dabei war. Ich habe diese Sendung leider viel zu spät in den vergangenen Wochen im Urlaub entdeckt. Jetzt geht Benny Brown in Rente, so dass ich nur wenige Tage das „Luxy-Feeling“ genießen konnte.

RTL Radio Letzebuerg, das abseits der Benny-Brown-Show in der Landessprache sendet, funkt auf UKW 88,9 und 92,5 MHz. Überregional ist die Station im Internet unter der Adresse http://81.92.238.38:80/listen.pls zu empfangen. Ersetzt wird Benny Brown offenbar vorerst nicht. Ab kommenden Montag soll jeweils um 20 Uhr Nonstop-Musik laufen.

Advertisements

Eine Antwort to “RTL 208 ist (so ein kleines bisschen) wieder da – zum letzten Mal?”

  1. Ulrich Says:

    Wie steht es so schön auf der 208-Gedächtnis-Seite:

    „Invited to re-join the RTL Group in 2005, he is now back in the Grand Duchy and on-air nightly with Radio Luxembourg/Radio Letzebuerg. (…) Today at this point in 2014, Benny Brown remains the “last man standing” from 2-0-8, the fabled English Service of Radio Luxembourg.“ (http://www.radioluxembourg.co.uk/?page_id=37)

    Benny Brown ist 2005 zu RTL zurück gekommen und hat das Classic-Rock-Programm mit aufgebaut, mit dem RTL noch mal auf dem englischen Markt durchstarten wollte. Mangels DAB-Frequenzen und wegen des DRM-Flops ist daraus aber ja nichts geworden und das Programm ist sang- und klanglos wieder verschwunden.

    Radio Letzebuerg gibt es übrigens auch auf Astra 23,5 Grad Ost.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: