Probleme mit Nokia Lumia 1020 als Mobile Hotspot

In den vergangenen zwei Wochen habe ich die Preppaidkarte von Drei.at im Nokia Lumia 1020 betrieben. Damit hatte ich im Urlaub stets ein gutes Kamera-Handy zur Verfügung. Dazu kam der 10-GB-Datentarif, den ich sowohl in Österreich als auch in Italien nutzen konnte.

Mobile-Hotspot-Menü des Nokia Lumia 1020

Mobile-Hotspot-Menü des Nokia Lumia 1020

Teilweise hatte ich das Nokia Lumia 1020 auch als Mobile Hotspot eingesetzt, um beispielsweise auf dem DX-Camp in Döbriach das MacBook Air, das iPhone 6 Plus und das iPad mini 2 mit einem Internet-Zugang zu versorgen. Das klappte nicht immer so wie gedacht.

Hin und wieder verlor das MacBook Air die Verbindung zum WLAN-Hotspot, obwohl das Smartphone direkt neben dem Laptop lag, so dass kaum ein WLAN-Empfangsproblem als Ursache für den Fehler in Frage kam. Am iPhone und iPad hatte ich diesen Bug nicht beobachtet.

Allerdings ist das Windows Phone gleichzeitig auch der einzige mobile Hotspot, der in Verbindung mit dem MacBook Air für solche Schwierigkeiten sorgt. Am Huawei E5776, den ich in der vergangenen Woche dauerhaft in der Pension im Einsatz hatte, meldete sich das MacBook stets problemlos an und es kam zu keinem Netzverlust.

Advertisements

Eine Antwort to “Probleme mit Nokia Lumia 1020 als Mobile Hotspot”

  1. Sascha Zindel Says:

    Ja, kenne ich so unter WP 8.x auch. Mit der Windows 10 Mobile Preview 10166 läuft der Hotspot dankenswerterweise deutlich stabiler ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: