iOS 8.4 auf iPhone 6 Plus und 5c sowie iPad mini 2 installiert

Was macht man, wenn iOS 8.4 und Apple Music genau dann starten, wenn man auf der EXPO ist? Ganz einfach: Das Nokia Lumia 1020 mit dem 10-GB-Tarif von Drei.at als mobilen Hotspot ins Rennen schicken und am iPhone 6 Plus das Update durchführen.

iOS 8.4 mobil installiert

iOS 8.4 mobil installiert

Der Vorgang nahm keine Viertelstunde Zeit in Anspruch, zumal die Installationsdatei mit 222 MB auch recht klein war. Alles läuft soweit einwandfrei und – mittlerweile im Hotel angekommen – jetzt installiere ich iOS 8.4 auch am iPhone 5c und am iPad mini 2. Hier habe ich ja das Hotel-WLAN zur Verfügung, so dass die Installation kein Datenvolumen auf den Mobilfunktarifen verbraucht.

Für das MacBook Air gäbe es ebenfalls ein Update. Dieses ist allerdings knapp 1,1 GB groß, so dass ich die Installation wieder abgebrochen habe. Über den WLAN-Hotspot hatte ich eine Wartezeit von mehr als zehn Stunden angezeigt bekommen, über LTE sollte die Aktualisierung in drei Stunden abgeschlossen sein, was ebenfalls zu lange dauert. So werde ich Mac OS X 10.10.4 wohl erst installieren, wenn ich wieder zuhause bin.

Keine neue Software ist für das iPhone 6 verfügbar, das bei mir unter iOS 9 Beta 2 läuft. Hier ist demnach nun eine für Apple Music nicht vollständig nutzbare Musik-App installiert. Aber gut, wir befinden uns ja in der Beta-Phase und ich denke, spätestens nächste oder übernächste Woche wird die Beta 3 verfügbar sein und dann auch eine neue Musik-Anwendung mit sich bringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: