Wie viel Datenvolumen braucht man in zwei Wochen?

Nun bin ich zwei Wochen unterwegs und auf einen mobilen Internet-Zugang angewiesen. Dabei möchte ich beispielsweise auch Audio-Podcasts und Webradio genauso nutzen wie im heimischen WLAN. Lediglich bei Videos schalte ich unterwegs einen Gang zurück, zumal man im Urlaub ja meistens auch unterwegs ist, so dass die Zeit für Videos fehlen würde.

Datenverbrauch auf der Telekom-CombiCard

Datenverbrauch auf der Telekom-CombiCard

Es drängt sich unweigerlich die Frage auf, wie viel Datenvolumen man eigentlich für eine solche Reise braucht. Um ehrlich zu sein: Ich weiß es nicht, aber ich bin sehr gespannt, wie sich das in den kommenden Tagen gestalten wird.

Hier in Ravensburg war ich recht „fleißig“, obwohl ich den mobilen Hotspot im Hotelzimmer immer nur abends vor dem Schlafen gehen und morgens kurz genutzt habe. 3 GB in knapp zwei Tagen habe ich hier verbraucht – allerdings auf der Telekom-CombiCard, die ich in diesem Monat bislang kaum genutzt habe und wo das Inklusivvolumen am Monatsende ohnehin verfällt.

In wenigen Stunden beginnt nun der Auslandsaufenthalt, der mich vür allem nach Italien und Österreich führt. Dank meines Vodafone-Vertrags habe ich hier 19 GB zur Verfügung (1 GB habe ich seit Beginn des aktuellen Rechnungslaufs am 19. Juni bereits verbraucht).

Bis zum Monatsende habe ich zusätzlich rund 2,5 GB auf meinem Telekom-Smartphone-Vertrag zur Verfügung. Diese werde ich wohl als erstes nutzen, zumal ab Mittwoch weitere 5 GB bereitstehen, da der neue Monat und somit auch der neue Abrechnungszeitraum beginnt.

Dazu kommen noch 10 GB auf der Prepaidkarte von Drei.at. Ich bin gespannt, wie diese sich in Italien nutzen lässt. Im vergangenen Jahr lief das noch recht gut. Andere Nutzer berichten aber, dass der Internet-Zugang außerhalb Österreichs sehr langsam geworden ist.

Und dann wären da noch 400 MB bei o2 – aufgeteilt auf zwei Monate. Diese kann man eher vernachlässigen, aber immerhin kann ich das Volumen für Tests ebenfalls einsetzen.

Bislang hatte ich maximal rund die Hälfte meines Vodafone-Datenvolumens verbraucht. So bin ich sehr gespannt, wie sich das in den kommenden Wochen gestalten wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: