iPhone 6 Plus als Blackberry-Ersatz: So läuft’s

Für meine aktuelle Reise habe ich mich bewusst dafür entschieden, auf die Mitnahme des Blackberry Passport zu verzichten. Ich möchte versuchen, praktisch alles mit dem Apple iPhone 6 Plus zu erledigen.

Wie berichtet nutze ich für die Fotografie das Nokia Lumia 1020. Diese Ausnahme muss sein. Nichts gegen die iPhone-Kamera, aber in diesem Punkt ist das Lumia ganz einfach besser. Dazu kommt die Problematik mit der SIM-Karten-Größe (wobei es vermutlich auch möglich wäre, die Micro-SIM von Drei.at in eine Nano-SIM tauschen zu lassen).

Ansonsten muss ich sagen, dass ich mit dem iPhone 6 Plus auch hinsichtlich der Texteingabe mittlerweile gut zurechtkomme, was man nicht zuletzt an diesem Blog-Posting sieht. Ich verwende die zum Betriebssystem gehörende Tastatur und es klappt wirklich erstaunlich gut.

So wird wohl auch bei mir die Blackberry-Ära allmählich zu Ende gehen. iOS und Android bieten App-technisch halt doch deutlich mehr Möglichkeiten. Grundsätzlich möchte ich mich im Alltag auf iOS konzentrieren, ohne jedoch die anderen Systeme zu vernachlässigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: