Plantronics Voyager Legend UC: Eines der besten Headsets für den Smartphone-Nutzer

Gleich zwei Hobbyfreunde schwärmten mir in den jüngeren Vergangenheit von Plantronics Voyager Legend vor, so dass ich mir dieses Bluetooth-Headset in der Version Voyager Legend UC auch einmal näher angesehen habe. Ich nutze das Gerät mittlerweile im Alltag und betreibe es in der Regel parallel oder wechselweise am Apple iPhone 6 Plus und am Blackberry Passport.

Plantronics Voyager Legend UC

Plantronics Voyager Legend UC

Zunächst beeindruckt das Plantronics Voyager Legend UC damit, wie zuverlässig die Verbindung mit dem jeweiligen Smartphone hergestellt wird, sobald man die Bluetooth-Schnittstelle aktiviert. Die Sprachqualität ist besser als bei den meisten anderen Bluetooth-Headsets, die ich bislang getestet habe. Allerdings gab es auch schon Gesprächspartner, die sich über die Qualität beklagt hatten. Dabei weiß ich nicht, ob hier vielleicht auch das gerade verwendete Netz die Ursache war.

Nett ist die Möglichkeit, dank A2DP-Unterstützung auch Webradio oder Podcasts mit dem Headset zu hören. So musste ich letztens die im Auto begonnene Podcast-Wiedergabe beim Einkaufen nicht unterbrechen. Dafür ist die Bluetooth-Reichweite recht begrenzt. Einmal quer durch die Wohnung, wie das bei einem früher von mir verwendeten Nokia-Modell möglich war, geht mit dem Plantronics-Gerät nicht.

Praktisch ist so ein Headset vor allem für Phablet-Nutzer wie mich, die bei längeren Telefonaten keine Lust haben, ein „Micro-Tablet“ ans Ohr zu halten. Das klappt auch mit einem preiswerteren Modell. Dann fehlen aber auch Features wie A2DP, Sprachsteuerung oder die Möglichkeit, einen Anruf einfach durch Aufsetzen des Headsets anzunehmen.

Grundsätzlich komme ich im Alltag sehr gut ohne Headset aus, zumal ich selten über einen längeren Zeitraum telefoniere. Allerdings ist das Plantronics Voyager Legend UC ein durchaus nettes Zubehör, das ich Leuten, die ein Bluetooth-Headset suchen, durchaus empfehen kann. Auf teltarif.de gab es vor einer Woche auch einen ausführlichen Testbericht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: