iPhone 6 Plus und Blackberry Passport: Zuständigkeiten getauscht

Seit gestern habe ich die Zuständigkeiten von Apple iPhone 6 Plus und Blackberry Passport getauscht. Das iPhone dient nun als Smartphone mit meiner privat genutzten Telekom-SIM-Karte (voraussichtlich ab Mitte 2016 o2), während das Blackberry als Geschäfts-Handy mit der Vodafone-Karte genutzt wird.

Das Nokia 616 ist im Auto noch immer in Betrieb (Foto: Nokia)

Das Nokia 616 ist im Auto noch immer in Betrieb (Foto: Nokia)

Eigentlich ist es nur mehr als logisch, das auf Geschäftstätigkeiten bestens ausgelegte Blackberry Passport auch genau für diesen Zweck zu verwenden. Es kommt dazu, dass das Smartphone deutlich besser als Mobile Hotspot geeignet ist als ein iPhone. Da die UltraCards von Vodafone derzeit noch nicht den LTE-Standard unterstützen, benötige ich das Smartphone auch für Tethering.

Umgekehrt hatte ich am iPhone immer das Problem, dass sich keine Audio-Dateien als Sprachnachrichten per WhatsApp verschicken lassen. Die Push-to-Talk-Funktion ist kein Ersatz, denn bei einer Zehn-Minuten-Nachricht verkrampft dann doch irgendwann der Finger, wenn man diesen ständig auf eine bestimmte Stelle auf dem Touchscreen halten muss.

AudioShare ist zwar mit einem Kaufpreis von 4,99 Euro im AppStore von Apple nicht gerade ein Schnäppchen, tut aber genau das, was es soll: Sprachnotizen aufzeichnen und bei Bedarf zum Beispiel an WhatsApp übergeben, um sie dort zu verschicken. Vom privaten WhatsApp-Account aus tausche ich mit einigen Freunden sehr oft Sprachnachrichten aus. Das ist nun auch vom iPhone aus sehr komfortabel möglich.

Auch beim Nokia 616, meinem Festeinbau im Auto, tausche ich die SIM-Karten: Die Vodafone-Karte wird durch die Telekom-SIM ersetzt. So habe ich eine Vodafone-UltraCard frei, um sie beispielsweise im iPad einsetzen zu können, was durchaus ein Mehrwert wäre.

Wegrationalisiert habe ich in diesem Zusammenhang abermals den Smartphone-Messenger Threema. Dieser wird in meinem Freundes- und Bekanntenkreis praktisch nicht genutzt und für zwei Textnachrichten in vier Wochen brauche ich diese App definitiv nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: