iPad 3 und iPad mini 2 jetzt mit MultiCards von o2 in Betrieb

Nach einer gefühlten Ewigkeit sind meine Vodafone-Testkarten gestern nun tatsächlich abgeschaltet worden. Ich benötige diese inzwischen nicht mehr, da ich seit November einen Laufzeitvertrag im Red-20-Tarif besitze, der selbst für mich als Poweruser wohl genügend Highspeed-Datenvolumen pro Monat bietet.

iPad mini mit Retina-Display

iPad mini mit Retina-Display

So ist mir die Abschaltung zunächst gar nicht aufgefallen, die das iPad 3 und das iPad mini 2, wo die SIMs zuletzt in Betrieb waren, benötige ich im Alltag kaum. Die Tablets habe ich nun mit MultiCards meines o2-Vertrags bestückt, so dass ich diese weiterhin auch mobil einsetzen kann. Bei o2 habe ich insgesamt fünf SIM-Karten zur Verfügung, eine ist sogar immer noch auf Reserve.

Nebenwirkungen der Abschaltung der Test-SIM-Karten: Auf Sky Bundesliga im Mobile-TV muss ich nun verzichten. Das ist dank meines Sky-Go-Zugangs aber nicht wirklich tragisch. Außerdem steht mir Deezer Premium nicht mehr zur Verfügung. Das hatte ich zuletzt irgendwann im vergangenen Jahr genutzt, so dass auch dieser Verlust nicht wirklich ins Gewicht fällt.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Vodafone für die wirklich tolle Unterstützung. Auch bei meinem Laufzeitvertrag habe ich sehr gute Konditionen, die mich nach vielen Jahren sogar dazu veranlassen, die Deutsche Telekom als Mobilfunk-Vertragskunde zu verlassen.

Advertisements

2 Antworten to “iPad 3 und iPad mini 2 jetzt mit MultiCards von o2 in Betrieb”

  1. Marcel Says:

    Bist Du insgesamt zufriedener mit deinem Red20? Wie sind die Erfahrungen mit Telefonie, Sprachqualität, Daten, Netzverfügbarkeit/Auslastung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: